1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

erfahrungsberichte fujitsu-siemens lifebooks

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von cumga1, 18. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cumga1

    cumga1 Guest

    Mich würden einige Erfahrungsberichte zu Fujitsu-Siemens Laptops interessieren. Sind die gut?

    Mittlerweile kenn ich die Wehwehchen von Acer bis Gericom und anderen Marken. Ich muss sagen, dass ich die Hardware von Acer durchaus schätze, doch was ich nicht mag, dass die Treiber für ein anderes OS als das Recovery nur begrenzt verfügbar sind. Toshiba hat zB schlechte CD-Laufwerke (zumindest der Satellite-Pro m30, so heißt er glaub ich).

    Was in den Testberichten von Chip & CO nicht herauskommt sind die Probleme, die man erst nach ein paar Monaten Verwendung findet (eben zB das Treiberproblem beim Installieren mit einem anderen OS, CD-Laufwerke die nicht alles lesen wollen, mit der Zeit auftauchende Displayfehler, schlechte Verarbeitung, die sich nach einer zeit auswirkt - wie zB beim Toshiba die komische Abdeckung des ich glaube LPT links, die hält nach einer Zeit auch nicht mehr, ...).

    Deshalb frage ich, ob nicht jemand, der eins besitzt oder von irgendjemand Erfahrungen kennt oder einfach nur weiß, wie die Geräte so laufen, einen Erfahrungsbericht bringen könnte.
    Hat jemand von euch ein Fujitsu-Siemens Lifebook? Wie sind die so? Nachteile? Vorteile?

    Ich wäre sehr dankbar, wenn sich jemand kurz Zeit nehmen würde.

    Danke schon im Voraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen