1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Ergebnis nach Ad-Aware 6.0 ????

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von CelticDreams, 28. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Auf allgemeinen Rat hin, habe ich Ad-Aware 6.0 soeben das erste Mal über meinen Rechner (Windows XP Professional) laufen lassen und jetzt folgendes Ergebnis bekommen:

    27 geladene Prozesse
    176 Objekte identifiziert

    1 Prozess identifiziert
    51 Reg. Schlüssel identifiziert
    11 Reg. Daten identifiziert
    111 Dateien identifiziert
    2 Verzeichnis identifiziert

    Könnte mir das bitte jemand "verdeutschen" ? Und wie soll ich jetzt am besten vorgehen bzw. mich verhalten ? Alles löschen, was identifiziert wurde ? Und was sind das unter Umständen für Objekte ?

    Sorry ... bin momentan echt ein wenig ratlos.
     
  2. grizzly

    grizzly Megabyte

    das sind alles Dateien und Registryeinträge,die mit Spyware in Zusammenhang stehen.
    ein Registryeintrag ist z.B. ALEXA (hausmarke von Windows)
    dateien können u.a. auch Cookies sein (doubleclick,adclick usw.)

    normalerweise kannst du die gefahrlos löschen,solltest aber in der Voreinstellungen automatisches backup einstellen,so daß du immer noch in der Lage bist im falle eines falles gewisse einträge zurück zu spielen...

    grizzly
     
  3. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    176 Objekte identifiziert = 1 Prozess identifiziert + 51 Reg. Schlüssel identifiziert + 11 Reg. Daten identifiziert + 111 Dateien identifiziert + 2 Verzeichnis identifiziert

    Da ja eine Sicherung angelegt wird, sollte das Löschen der gefundenen Objekte kein so grosses Problem darstellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen