1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Ergo-tastaturen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von xy1020, 2. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xy1020

    xy1020 ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    Hi,

    seit ein paar Wochen habe ich eine Tastatur die eigentlich keine ist. Es fehlen die Tasten, aber auch ohne geht es ganz gut, wenn nicht gar besser. Die mouse ist gleich mit integriert und noch allerhand extra Funktionalitaet. Von Zeit zu Zeit hatte ich kleine Beschwerden in den Handgelenken vom vielen Tippen - seit ich mich mit dem (zugegeben recht teurem) Teil eingarbeitet habe nicht mehr. Gut der Nachteil ist jetzt muss man die ganze Zeit was tun ;). Also wer aehnliche Probleme hat dem kann ich zumindest das "Touschstream LP" fon fingerworks (www.fingerworks.com) ohne schlechtes Gewissen empfehlen. Mir hat\'s geholfen - der einzige wirkliche Nachteil ist der Preis.

    Ich war ein wenig enttaeuscht von der Berichterstattung zum Thema ergo-tastaturen - sehr aermlich. Waehrend die Rechner immer schneller werden scheint niemand die wirklichen interfaces zwischen Mensch und Computer zu betrachten. Naja, wie auch immer -greets, Torsten
     
  2. xy1020

    xy1020 ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    geste\' fuer open/close an application das ist ganz einfach die hand drehen wie man eine dose auf/zuschraubt. gwoehnungsbeduerftig aber dann ganz cool.

    bye, Torsten
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Sorry,

    wenn ich Dich da missverstanden habe... aber auf den ersten Blick sah das ganze schon ein bischen nach "Verarsche" aus...

    also nix für ungut...

    Also was ich kenn sind die Flex-Tastaturen, die man auch zusammenrollen kann.

    Haste mal einen Link mit Foto und technischer Beschreibung, wie das genau funzt mit den "Gesten" ??? Da kann ich mir jetzt auf Anhieb nix drunter vorstellen.

    Hört sich zumindest recht interessant an.

    mfg ghostrider
     
  4. xy1020

    xy1020 ROM

    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Beiträge:
    3
    hm... okay, keine tasten ist schwierig vorszustellen. das teil ist ein besseres touchpad funktioniert aber anders. es hat z.b. sogenannte "Gesten" die Funktionen wie copy, past, fwd, bckwd, zoom in/out, etc. ganz einfach mit einer handbewegung realisieren. die tasten gibt es schon aber eben nicht mechanisch => zero force typing.
     
  5. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Zitat:

    seit ein paar Wochen habe ich eine Tastatur die eigentlich keine ist. Es fehlen die Tasten, aber auch ohne geht es ganz gut, wenn nicht gar besser

    Zitat Ende ???

    Häääää ????? Tastatur ohne Tasten ???

    Bezüglich Ergo-Tastatur kann ich Dir jedenfalls das Microsoft - Natural - Pro - Keyboard empfehlen.... (jaja...ich bin sonst auch ken M$-Fan... aber das Teil ist echt spitze und ich habs bei ebay um ca. 30 Euro gesteigert...) .... und für den Preis ist das Teil Spitze.

    Hat auch zwei integrierte USB-Anschlüsse und wird mit PS2 und USB gleichzeitig an den Tower angestöpselt.

    mfg ghostrider
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen