1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Erhebliche Probleme!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von CgM-RyDa, 1. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CgM-RyDa

    CgM-RyDa ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Hi leute ich heiß Cem bin leider erst 16 ich musste mich hier anmelden weil mir ein problem den kopf zerbricht... da ich erst 16 bin denkt ihr achwas kleines kind hat ehh keine ahnung... Ich arbeite seitdem ich 4jahre alt bin an PC's und Dadursch Seeeehr seeehr viel Erfahrung aber nun jetzt zu meinem problem

    Ich wollte meiner schwester heute einen PC zusammen stellen hab schon einige ca.10stück schon zusammen geschraubt immer ohne fehler und mängel...

    aufjedenfall ich hatte damals in meinem alten ein K7S5A Von ESC als Mainboard weils damals mal Sehr gut war... Zu der zeit hab ichs mit einem 1800+ betrieben und meine schwester hat schon seit längerer zeit einen Pentium 450 (sehr alt xD) und die komponente die sie drinnen hatte waren "zugut" für diesen alten PC 512MB Ram, 80+40GB Festplatte, Sehrgute Sound karte, DVD RAM Brenner von LG un ja ich fand das dies zugut sei für den alten Pentium ist un da ich mir letztens ein Neuen Board gekauft habe und das K7S5A noch liegen hatte hab ich mir gedacht aja okay machst du ihr halt nen PC... Alles kla... Alle komponente aus dem alten rausgebaut in den neuen Reingebaut Alles kein problem... ich Boote, er zeigt mir erstam HDD Fehler an... Atapi Incompatible... (ich hatte vergessen ins BIOS zugehn) naja bin ich ins BIOS hab alles umgestellt un dann hat es funktioniert aufjedenfall hab ich versucht ihn nochmal zu booten hat geklappt... er hat alle rams gezählt hat mir die laufwerke angezeigt wie ein ganz normaler boot halt und er zeigt wie normal....Searching from Boot Record IDE-0... OK
    bisdahin is er gekommen nich weiter... hab mir gedacht alles klar... Formatierst du die platten da ich voll viel versucht habe un nichts geklappt hat.... hab ich die platten daraufhin Plattgemacht.... ich hab se NTFS Formatiert un nachdem er die ganzen Datei-systeme schreibt bootet er ja wieder von neuem und beginnt letzlich mit der installation..... DOCH... FALSCH GEDACHT, Schon wieder Searching from boot IDE-0.... Ok... hab dann daraufhin gehofft das es funktioniert... doch selbst nach 1.std NICHTS... immernoch das bild... hab mir dann halt noch 2-3 leere platten und... ALTE platten ausgeliehen... so 12GB platten... hab da versucht Windows zu installen.... aber nein er bleibt immer bei diesem Searching from boot IDE-0.... OK stehen....

    ich weiss nichtmehr weiter ichhab alles versucht... Anderer Prozessor... Andere Platten... Andere Rams... Andere Graka (maybe hängt sich die Graka in dem mom auf hab ich mir gedacht) alles hab ich versucht aber NEIN!!!...... BITTE helft mir... Bitte:aua: :aua: :aua:


    MainBoard:EliteGroup (ESC) K7S5A
    SDRAM:2xSamsung 256MB /133MHZ
    Veruscht mit den platten,:Samsung WN32163A(2,16), 4x Seagate Baracuda ST380011A
     
  2. CgM-RyDa

    CgM-RyDa ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Danke sehr ihr seit alle so hilfsbereit... naja ich hab des problem selbst hinbekommen... es gab nochnie ein problem was ich nicht lösen konnte.... doch das war eins... ich war fast vorm ausrassten dabei aber naja ich habs hinbekommen mit oder ohne eure hilfe... naja danke...
     
  3. Eljot

    Eljot Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.307
    Dann verrate doch mal all denen, welche dir aus Mangel an Erfahrung nicht hätten helfen können, wo denn der Fehler lag.
    Gruß Eljot
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    also wenn ud so ungedulig bist, hast du hier eigentlich ncihts verloren,
    ausserdem denken wir hier nicht: kleines Kind, ich bin selber erst 15 Jahre alt, und habe selber einiges an Erfahrung,aber man lernt nie aus, gerafe in Sachen PC nicht...

    aber nun rück schon raus: was war der Fehler?!?
     
  5. CgM-RyDa

    CgM-RyDa ROM

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    5
    Der fehler war ganz einfach.. hab ne nacht drüber geschlafen und hab mir paar dinge überlegt was der fehler sein könnte... ich hab mir gedacht... Wenn man ne festplatte formatiert... heisst es ja nicht das sie komplett leer ist... un da ich idiot IMMER Schnellformatiern gedrückt habe.... hab ich hald einfach nur Formatiert... NTFS(was meiner meinung nach sicherer is) un ja... Hab ich hald formatiert... und danach gings.... Der fehler is eigentlich Lachhaft gewesen *lach*:aua:
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Du bist ja ein richtiger Held... kennst du auch den Unterschied zwischen normaler und schneller Formatierung? Bei der "schnellen" wird nur die Datenträger-Überprüfung weggelassen... thats it :baeh:

    Und ansonsten... denk mal über deinen Ton und deine Schreibe nach... so macht man sich nicht unbedingt Freunde.

    Und dann noch das:
    :muhaha:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen