Ermittlungen gegen Sasser-Autor vor Abschluss

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von dratzek, 17. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Ich hoffe das die diesen Kerl richtig verdonnern.
    Was der angerichtet hat, einfach unglaublich.
    Er wollte bewußt Schaden anrichten und das im erheblichen Umfang.
    Der darf aus dem zahlen gar nicht raus kommen und ein paar Jährchen Knast könnten auch heilsam sein.

    NEIN er ist kein Genie, er ist ein Verbrecher.

    NEIN, die User sind nicht die Schuldigen sondern die Opfer. Wollte er auf Probleme der Software hinweisen, kann er diesen Hinweis direkt an MS schicken.
    Aber das glaubt nun wirklich keiner.
    Ein junger Spunt der sich profilieren wollte und das ist jetzt gründlich nach hinten losgegangen.

    Die sollten den dermaßen verknacken, das es sich andere Nachahmer gründlich überlegen, solche eine Scheisse zu verzapfen.
    Nutzlos, schädlich, reisserrisch, rücksichtslos, egoistisch und profilierungsüchtig
    und und und....

    <ironie>
    brennen soll er
    </ironie>


     
  2. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157
    Moin...

    sehe es mal von der positiven Seite....solange es solche leute gibt, haben die Antivirus hersteller was zu tun...also bleiben Arbeiztsplätze erhalten....und das weltweit. ;);););)

    verknacken bringt auch nichts...für schaden arbeiten lassen bis es bezahlt ist.....das wäre doch was....:)
     
  3. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Manchmal denke ich die Antivirenhersteller lassen solche Leute für sich arbeiten.
    :confused:

    Den Schaden abzuarbeiten ist eine echte prima Idee :D
     
  4. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Wow, das ist immer das erste, gell? Richtig hart bestrafen. Am besten gleich die Hände amputieren, was?

    So? Mal ehrlich, ist das denn wirklich so schlimm, wenn ein Haufen Computer abstürzen? Klar, es hat viel Geld gekostet, und manche Firmen sicherlich in finanzielle Nöte getrieben, aber es ist niemand verletzt worden, oder? Ich kann nicht glauben, dass wir alle so einen Kniefall vor der Technik machen, sie quasi als heiligen Gral darstellen, und das liebe Geld zum Lebensinhalt machen. Man, im Irak sind schon mehrere Tausend Menschen gestorben, was niemanden wirklich zu stören scheint, in Afrika sind wärend der Bürgerkriege zig tausende Menschen massakriert und vertrieben worden. Alter, schau dir doch mal die Welt an, und sag mir dann allen ernstes, dass so ein Wurm ernsthaft eine Katastrophe ist. Lächerlich...

    Seien wir mal realistisch, seit wann ist der Knast eine wirksame Lösung, um Menschen wieder auf den rechten Pfad zu führen? Schau dir doch mal die Rückfallraten von Vergewaltigern, Triegtätern, usw., an, durch Knast ist noch niemand geleutert worden...


    Sttimmt, mitlerweile braucht man ja keine großes Fachwissen mehr, um einen Virus zu programmieren, es gibt zig Anleitungen, und Tools aus dem Netz, die das für einen erledigen...leider...jeder 14 jährige Hauptschüler kann so einen Virus erzeugen...

    Man, harte Strafen, haben noch niemanden Abgestreckt. Wenn du glaubst, das dies ein Mittel ist, um "Nachahmer" abzuschrecken...sorry...das funktioniert nicht, und diese Einstellung ist auch etwas naiv und realitätsfremd.
    In diesem Sinne...
    "HER MIT DEM ÜBERWACHUNGSSTAAT"
    Gruß
    Andreas
     
  5. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    fehlposting, sorry
     
  6. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    :aua:
     
  7. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    *lol*, bin ja selten absichtlich so falsch verstanden worden. Lass mal gut sein, ich diskutiere hier mal nicht weiter...
    Alles was ich sagen wollte, war die Dinge vielleicht mal in einer anderen Relation zu betrachten, denn dann merkt man wie starkt solche Dinge wie Viren und Würmer überbewertet werden.
    Es passieren auf dieser Welt einfach viel schlimmere Dinge, über die man sich viel eher mal Gedanken machen sollte...
    Gruß
    Peace out...
    Andreas
     
  8. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Deine stupende Unwissenheit und moralische Zügellosigkeit muß ich gleich in zwei Punkten korrigieren:

    Zum ersten Absatz: Grandiose Argumentation! Wann kann ich bei Dir vorbeikommen, und Dein Zimmer respektive Deine Wohnung samt gegebenenfalls vorhandennem Auto kurz- und kleinhauen? Immerhin tue ich Dir ja nichts, also alles halb so wild. Zugegeben, es wird Dich ein bißchen Zeit, Nerven und Geld kosten, den Schaden zu beheben: aber mal Hand auf die Nille - das ist doch alles nicht so tragisch...

    Zum zweiten Absatz: Sonderbarerweise sehen das Kriminologen anders. Der psychologische Abschreckungsgedanke, von Feuerbach formuliert, wirkt bei jeder Strafe fort. Es hat auch nichts mit "Nachahmern" zu tun, sondern allgemein mit potentiellen Tätern. Schalte einfach mal Deine 5 3/4 grauen Zellen ein: was passierte, so man denn die §§223 ff. StGB (Körperverletzungdelikte in all ihren Schattierungen) aus dem Strafgesetzbuch entfernte? Sicherlich führte dies mitnichten zum Anstieg der Körperverletzungsdelikte - wie auch, sie stünden ja nicht mehr unter Strafe... :aua: In diesem Sinne getreu Deiner Maxime: "HER MIT MEHR GEHIRN UND EIN WENIG MORAL!"
     
  9. vampir-biber

    vampir-biber Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    128
    Ihr tönt alle als ob euch der Sasser auch befallen hat. Mich hat Sasser auch erwischt und einigen Freunden auch (ich ging um zu "bereinigen", hat mich einige stunden Freizeit gekostet)

    Aber ich muss Gaia-Mind zustimmen, der Sasserautor sollte bestraft werden, das ja. Aber dass er so hart bestraft werden soll, dass er nie im Leben wider normal einkaufen gehen kann, das finde ich übertrieben.

    Macht euch lieber gedanken über andere Dinge, z.B. Fimen die die Umwelt verschmutzen oder Tierfabriken oder kriminelle Politiker.

    Mein Gott, man könnte meinen ihr wollt euch Rächen anstatt gerechte Strafe walten zu lassen


    MfG
    VB
     
  10. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Genau, wir wollen Raaacheee.... :mad::) An den Pranger mit den Gesinde:D
    Mich hat der Sasser nicht erwischt du dummchen.:p
    Natürlich gibt es wichigeres, aber deswegen darf man doch andere Sachen nicht unter den Teppich kehren.Diese A*******er müssen verknackt werden, genauso wie die, solche *Virenzusammenklicksoftware* anbieten.
    Dieser Penner soll doch die Software bezahlen, die man sich wegen ihnen installieren muss (Anitvirensoftware, Firewall etc.)
    Wenn diese geistigen Tiefflieger nicht solchen einen Schwachfung verzapfen würden, bräuchten nicht millionen User teure "Antisoftware" kaufen.
    Man könnte meinen, die haben da Anteile dran, dann wäre es ja aus kapitalistischer Sicht ein cleverer Schachzug.:D

    Von mir kein Erbarmen.:bse:
     
  11. Zeus

    Zeus Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    568
    Tja, Du bist ein wahrer Held! Erst die Klappe groß aufreißen, und sich dann verpissen. Bruder im Geiste bist Du bereits eingedenk der Kongenialität mit den Virenschreibern.

    Daß Du Delikte hierarchisierst und ohne Ansehen der Opfer abqualifizierst ? das ist wahre Gesinnung. Scheinbare Totschlagargumente wie höhere Güter, auf die Du verweist, wie etwa die Umwelt ? wenn der PC eines Menschen betroffen ist, sind wie wiederum bei einem recht hohen Gut, das es zu beschützen gilt.

    Davon auch ganz abgesehen: jeder Täter soll und wird schuldangemessen bestraft. Es fehlte in Deiner kruden Beweisführung nur noch der Hinweis, daß man sich lieber um Vergewaltiger und ähnliches Gesindel kümmern sollte.

    Der gute Bub wird nach Jugendstrafrecht usw. wahrscheinlich eine Bewährungsstrafe mit Sozialstunden erhalten ? wer hier also im Wasserglas wütet sei mal dahingestellt. Immerhin geht es darum, diesem moralisch fehlgeleiteten Subjekt den rechten Weg zu weisen. Was weit schwieriger wiegt ist der Umstand, daß er sich schadensersatzpflichtig macht. Das hat aber mit Strafe nichts zu tun. An seiner Stelle wäre ich froh, ich könnte ein Jahr in den Bau gehen und danach rausgehen, als sei nie etwas passiert. Statt dessen aber wird er sich durch eine Prozeßlawine überrollt sehen, die je nach Streitwert viele Verfahren vor AGs und LGs dieser Republik nach sich ziehen wird. Als Gutmenschelnder kannst Du Deine zur Schau gestellte Solidarität gleich einmal monetär unter Beweis stellen: Spenden hülfe weit mehr, als die Luft mit Deinen unnützen Reden zu erschüttern.
     
  12. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    http://www.free-av.de
    http://www.zonelabs.de

    :D

    Und noch mal zurück zum Hauptthema:
    1) Euer Computer ist abgestürzt, weil ihr die Sicherheitslücken nicht geschlossen habt
    2) Jemand hat das entdeckt und euch eindrucksvoll (auf eMails hättet ihr nicht reagiert, oder? ;)) darauf hingewiesen, dass euer System nicht sicher ist
    3) Jetzt wollt ihr diesen Jemand am liebsten steinigen, weil ihr zu faul wart, ab und zu mal was für eure Systemsicherheit zu tun

    Denkt mal drüber nach... :rolleyes:
     
  13. Ramses_der_2te

    Ramses_der_2te Kbyte

    Registriert seit:
    12. Juni 2004
    Beiträge:
    157

    ....oder bekommt "Sonderurlaub" auf Griechenland..oder sonst wo....wie so einige andere Straffällig gewordene Jugendliche.:confused::confused:

    oder..wenn ich es mal mit meinen Worten ausdrücken darf....er wird noch belohnt ;)
     
  14. dratzek

    dratzek Byte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Du hast es nicht verstanden.
    Ich zünde Dir den A**ch an und beschimpfe dich noch, daß Du nicht einen Eimer Wasser dabei hast. Kapische ??
     
  15. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    Auf Sasser hätte man vorbereitet sein können und auch müssen. Auf einen Brandstifter nicht. ;)

    Kapische?????????????ßßßßßßßß :p
     
  16. grosser Guru

    grosser Guru Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    20
    und wenn du deinen nachbarn im auto erschiesst,ist er wohl auch selbst schuld.hat sich ja kein schussicheres glas eingebaut.
    diese lokik ist einfach umwerfend.schuld ist immer das opfer,denn der täter hat ja nur auf einen misstand hingewiesen.sollte vielleicht auch noch belohnt werden.
    leute mit solchem denken kann man wirklich nur als geistige kleingärtner und ignoranten bezeichnen.
     
  17. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.975
    Bleibt mal bitte sachlich und werdet nicht gleich persönlich...

    @grosser Guru: Dein Vergleich hinkt. Was besser passen würde: Obwohl in den Medien mehrfach darauf hingewiesen wurde, daß die Benzinleitung Deines Autos porös ist und schleunigst ausgetauscht werden sollte, weil sie ein Sicherheitsrisiko darstellt, wenn jemand ein
     
  18. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.975
    ...brennendes Streichholz in deren Nähe bringt, fährst Du weiterhin sorgenfrei herum. Der Nachbarsjunge spielt hingegen mit Streichhölzern in der Nähe Deines Wagens, könnte ja sein, daß Du noch nicht in der Werkstatt warst...

    Gruß, MagicEye
     
  19. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
    ... und das ist dann nicht die Schuld des Nachbarjungen - oder? :D
     
  20. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.975
    ähm, ja das soll natürlich sorglos heißen :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen