Erneute Durchsuchung bei "Far Cry"-Entwickler Crytek

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Tompo, 29. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Krieg

    Krieg Byte

    Registriert seit:
    26. Februar 2004
    Beiträge:
    33
    Nichts besseres zu tun..???Kümmert euch um die scheiß terroristen und nicht um die die so ein geile Game schreiben..verdammt noch mal..:aua:


    "kluge leute machen nicht alle fehler selbst, sie geben anderen auch die chance dazu."
    W.Churchill
     
  2. Tompo

    Tompo Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    444
    Jetzt würde mich nur noch interessieren ob man etwas gefunden hat. Der Text deutet zwar darauf hin, man erkennt aber keine konkreten Aussagen.
     
  3. Wulf Hemmerle

    Wulf Hemmerle Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2000
    Beiträge:
    13
    das hört sich aber arg nach der argumentation eines pubertierenden teenagers an.... "mami, die haben mir mein spielzeug weggenommen...!!"
     
  4. Dokwood

    Dokwood Byte

    Registriert seit:
    23. April 2001
    Beiträge:
    88
    @Krieg
    Ich bin zwar auch nicht all zu "Offenherzig" wenn Konzerne wie MS & Co. oder gar die Musik- und Filmindustrie herumheult, wenn ein paar Raubkopien verwendet werden (im Gegenteil, der kleine Anwender wurde über Jahre genug abgezockt!). Aber in diesem Fall finde ich es zum k*tzen, was sich Crytek da wohl geleistet hat.

    Entwicklersoftware kostet unglaublich viel Kohle und der Markt an potentiellen Kunden ist sehr sehr klein. Die Firmen, mit dessen Software das Far Cry entwickelt wurde, haben nicht wie MS Milliarden Umsatz.

    Gerade eine Entwicklerfirma sollte daher auch mit lizenzierter Entwicklersoftware arbeiten. Ausser bei dem Word & Excel, mit dem die Jungs nebenbei noch ein paar Briefe schreiben, da kann man ja noch ein Auge zu drücken *g*...
    :D
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    An Dein Motto hast Du Dich aber nicht gehalten.
    Gruß
    Henner
     
  6. Wulf Hemmerle

    Wulf Hemmerle Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2000
    Beiträge:
    13
    mannoman....
    hin und wieder mal zeitunglesen hilft... die polizeien vieler länder haben schon vor jahren auf linux als desktop umgestellt...
    server-OS ist schon seit jeher unix....

    ich würde sagen, erst mal info einfahren, dann erst den schnabel so weit aufmachen.... ;-)
     
  7. Martin.Henne

    Martin.Henne ROM

    Registriert seit:
    20. Juni 2000
    Beiträge:
    2
    Ich kann nicht verstehen, warum der durchschnittliche PC-Homeuser alles tut, um ja nichts fuer Software zahlen zu muessen. Wenn man bedenkt, wie wenig Anwendungen man wirklich taeglich braucht, sollte man fuer diese Anwendungen auch was bezahlen.

    Das muss ja nicht viel sein. Aber wenn man haeufig und intensiv ein Utility zum Packen benutzt, dann sollte man sich ruhig mal 10-20 EUR goennen. Auch _alle_ Browser sollten was kosten. Dann wuerde man sich auch die Muehe machen, das beste Tool zu verwenden, statt das erst-beste.

    Das gilt auch fuer Linux. Wenn der durchschnittliche Linuxuser sich durchringen wuerde, die Arbeit der GNU Community zu honorieren, dann kaemen die Entwicklungen auch schneller voran. Das hat ja mit OpenSource unmittelbar nichts zu tun, den die GPL besagt ja nicht, dass man alles kostenlos anbieten muss, sondern nur, dass die Kunden auf Wunsch auch den Quellcode kriegen und weiter verwenden duerfen, wenn sie das Ergebnis wieder mit Quellcode herausgeben - unabhaengig vom Preis.

    Dass die Jungs von Crytek sich fuer Raubkopien nicht zu schade waren (sind), ist wirklich jaemmerlich. Das Argument ala Winzip ('das macht doch jeder') ist nur fuer PC-Laien und Kinder legitim. Zumal es fuer praktisch jedes kommerzielle Produkt, dass dort vermutlich verwendet wurde, ein freies Gegenstueck gibt (wenn man schon zu geizig oder nicht in der Lage ist, die Leistung anderer zu bezahlen).

    Spiele wie Planeshift, Vegastrike und Co. beweisen, dass zwischen guten und schlechten Spielen nicht primaer die Technik (Compiler, OS, 3D-API, Modeller, usw.), sondern vor allem die Anzahl und die Faehigkeiten der Entwickler entscheiden (und wieviel Zeit sie haben, an den Projekten zu arbeiten).

    Da schliesst sich der Kreis. Wer nur Visual Studio kennt, ist - wenn Geld knapp ist - ploetzlich auf die Raubkopie angewiesen, weil er auf Windows-Only Libraries wie MFC und ATL gesetzt hat, statt gleich auf portable Loesungen zu setzen. Umlernen waere zu teuer, genau das wollte Microsoft.

    Oh man, jetzt komm ich aber von Kuchenbacken zu Arschbacken.

    Naja.


    ....
     
  8. Kalaschnikow

    Kalaschnikow ROM

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Ich habe diesen Krieg auch nie verstanden....

    Atari hatte nämlich nie den Hauch einer Chance :) :) :)
     
  9. TazDE

    TazDE Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    @sAcKrAttE 2ooo

    Die Linux-Jünger kommen wohl nicht aus dem "Kindergarten-Alter" raus.

    ...Es war einmal vor langer Zeit, da bekriegten sich die Atari und die Amiga-Jünger... Die Steinzeit ist anscheinend noch nicht vorbei ;)
     
  10. wm

    wm Kbyte

    Registriert seit:
    15. November 2000
    Beiträge:
    351
    Wie immer, keine Butter bei den Fischen.

    WinZip, nee nee

    IzArc nutzen, ist besser und kostenlos !

    MfG

    Ein User
     
  11. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Du darfst es nicht benutzen, wenn die Testphase abgelaufen ist. Überhaupt nicht. Gar nicht. Nie nicht. Punkt.

    Ja. Leider.

    MfG Raberti
     
  12. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    @emoticon :

    kann schon sein, ich würd mich auf son alibilinux ja auch nicht verlassen. aber ich hab halt nur so das gefühl.

    mfg Sr2k
     
  13. emoticon

    emoticon Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    102
    Ist es nicht so, dass ich Winzip weiterhin benutzen darf, jedoch keine gepackten Dateien versenden?

    Oder wie war das?

    @Sackratte:

    vertu dich da mal nicht.. die Jungs sind fitter, als du glaubst!
     
  14. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    ich glaub sobald du im bootloader einstellst das automatisch linux beim einschalten geladen wird, kannst im windoof soviel illegales zeug installieren wie du willst. die leutz werdens net checken. die werden glauben linux is das einzige OS auf der maschine und gleich wieder abziehn weil sie keine ahnung davon haben. außerhalb von windoof hört ihre kompetenz nämlich auf, glaub ich halt.

    mfg Sr2k
     
  15. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Also ich unter Linux nix WInzip, ich gehöre wie immer zur Minderheit :-)

    So strohdumm wie ich die Leute bei der BSA einschätze, machen die sich lieber richtig unbeliebt und drängen die Firma aus dem Geschäft, anstatt sie zum Paulus zu bekehren und sie in Zukunft artig blechen zu lassen.

    So wirklich verloren ginge mir dabei auch nichts, denn im Gegensatz zu Doom3, Savage, UT2004 usw. haben es die Deutschen Crytekler nichtmal im SuSELand Deutschland zu einer Linuxversion gebracht....
     
  16. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    @Wolfgang77:
    Ich würde mal schätzen, daß auf 90% aller PCs Winzip ohne Lizenz läuft. Das wär schon mal ein Punkt. (Geht aber den Staatsanwalt nix an.)

    MfG Raberti
     
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    natürlich sind sie fündig geworden. Wenn sie bei dir eine Hausdurchsuchung machen, deinen Rechner und deinen Softwarebestand in Augenschein nehmen, werden sie auch fündig oder ??.

    Grüße
    Wolfgang
     
  18. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Die werden wahrscheinlich noch mit suchen beschäftigt sein!?

    Gruß
    MC LAINE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen