1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ersatz für GF 4200 TI??

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von michel_0711, 11. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. michel_0711

    michel_0711 Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    hallo zusammen!

    mir ist mein lüfter auf meiner guten alten GF 4200 TI 128MB durchgeschmort und da das teil erst ein jahr alt war, hab ich ja noch garantie... hab sie heute schweren herzens weggebracht und der typ bei meinem kompetenten händler hat gemeint, dass ich DIESE karte wohl nicht mehr zurückbekommen werde. :aua: hat irgendwas von einer ?vergleichkarte? a la gf 5200 gesagt, jetzt müsst ihr mir helfen... was ist denn ebenbürtig? in der gf 4 4200TI preisklasse von vor einem jahr in der gleichen von heute. oder wie läuft das bei garantie (geldwert damals oder geschwindigkeit heute??)
    damit ich ihn gleich mal anmotzen kann wenn er mit n scheiss andrehen will.
    ach ja, ich zeichne mit autocad -open gl- ... 128MB sind einfach geil für A0 pläne.

    viel?n dank!!
     
  2. seto

    seto Kbyte

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    342
    HAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOO!!!!

    Warum läßt Du Dich vom Verkäufer vollabern. Du Hast eine Ti 4200 gekauft, also bring die defekte zurück und bestehe darauf, daß Du ebenfalls ein Ti 4200 dafür bekommst. Wie er das macht hat Dich nicht zu interesieren. ODER hat Dich der Verkäufer gefragt woher Du das Geld hattest? Nein, er hat es einfach genommen! Ich glaube auch nicht, daß die Produktion von Ti 4200ern eingestellt ist. BLEIB HART!!!!!

    Mfg seto
     
  3. michel_0711

    michel_0711 Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    ich denke an gnaz normale renderings wie man sie ben in CAD 2002 oder 3d max erstellen kann. teilweise arbeit ich auch mit cinema 4d aber mehr geht momentan noch nicht. habe gehört, dass nvidia in der rictung einfach besser sein soll. geb mit ratschläge weil ich nur nvidia gewohnt bin.
     
  4. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Dabei geht um erweiterte OpenGL Funktionen. Ausserdem ist allgemein bekannt, dass ATI OpenGL nicht gut im Griff hat. Abgesehen davon optimieren die Software Hersteller auf Nvidia Karten. Ich hab selber eine Radeon 9700 und bin mitlerweile froh dass sie überhaupt mit 3Dsmax läuft. Mit der CAD Soft Solid Works 2003 harmoniert meine Radeon auch nicht besonders gut. Die alten Ti 4600 in der FH hängen mein Systen deutlich ab, obwohl es ansonsten deutlich Leistungsfähiger ist.

    Es gibt halt noch eine Welt neben den Spielen.
     
  5. Deluxe34tr

    Deluxe34tr Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    163
    Das solltest Du erst mal richtig erläutern... Welche Rendering Fuktionen sollen nicht gehen? Und bei welchen Treibern tritt dieses Phänomen auf?

    Ich halte das für ein dickes Vorurteil. Würde auf jeden Fall momentan eine ATI vorziehen. Nvidia hatte seine beste Zeit.
     
  6. tassetee1

    tassetee1 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Januar 2003
    Beiträge:
    461
    Wenn die Karte zum arbeiten gedacht ist, solltest du allerdings eine Nvidia Karte bevorzugen. In der Tat unterstützen die die ATI Treiber viele Rendering Funktionen nicht und laufen daher bei solchen Anwendungen nicht sehr gut. FX 5600 Ultra sollte für deine Anforderungen brauchbar sein und kann in etwa mit Ti 4200 verglichen werden.

    Die Gamer hier sollten mal davon Abstand nehmen von ihren Spielerfahrungen auf professionelle Software zum arbeiten zu schließen!
     
  7. Deluxe34tr

    Deluxe34tr Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    163
    Oder wie gesagt zu einer 9600 XT greifen. Wie schon oft erwähnt ist der momentane Preishit bis 160,-? eine Sapphire 9600 XT Fireblade mit 128 MB... Bei www.e-gug.de für ca. 155,-? inkl. Kabel, Adapter, Half-Life 2 Gutschein, Versand und Verpackung. Und mit der Karte fährst Du auf jeden Fall sehr gut und viel besser als mit Deiner alten TI-4200.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Wenn Du an Deiner Grafikkarte hängst solltest Du mal bei Ebay
    vorbei schauen. Wenn Du einen vertrauenwürdigen Verkäufer
    findest kannst Du evtl. ein günstiges Schnäppchen machen:cool:
     
  9. michel_0711

    michel_0711 Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    geld spielt keine rolex, da garantiefall, ich will mich nur nicht unwissend über den tisch ziehen lassen!!

    mich interessieren :
    a- gleich teure produkte... was krieg ich für meine 160? -damals- heute in der preisklasse, die mindestens genauso stark sind und mind. 128MB haben und
    b- welche karten -ausser immer diesen radeons, weil ich gerade übergangsweise mit einer 9500 arbeite und die mir nichts bringt!- mindestens gleich stark sind in bezug auf open-gl, 3d ist erst drittrangig hab nicht mal Dx 8.x, geschweige denn 9 installiert...

    hab ich das richtig verstanden...??
    radeons ab 9500 pro aufwärts -welche radeon hat denn 128MB??-
    nvidia ab 5600 (ultra?) aufwärts,
    todsünde: nvidia 5200

    welche hersteller machen denn generell die flottesten karten? albatron, saphire, asus, gainward...
     
  10. Deluxe34tr

    Deluxe34tr Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    163
    Das stimmt nicht... die 9500 ist schneller und zudem auch DirctX9-fähig. Nur eine TI-4600 ist schneller als eine 9500, wobei eine 9700 PRO auch wieder schneller ist als eine TI-4600 ;)

    Und wenn Du einen Ersatz für die TI-4200 suchst, kannst Du ruhig zu einer 9500 greifen.; kosten ca. 79,-? (64MB). Liegt von der Leistung zwischen einer 9600 und einer 9600 PRO.
    Oder alternativ eine teurere 9600 PRO oder 9600 XT, die aber auch etwas mehr an Leistung bieten.
    Vor allem die 9600 XT ist ein echter Preishit. Die schnellere Fireblade Version kostet nur noch knapp 150,-? :D
     
  11. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Also die radeons unterstützen schon alles was die NVidia auch unterstützen!!
     
  12. michel_0711

    michel_0711 Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    wenn ich selbst einen lüfter drauf mach dann hab ich keinen garantieanspruch mehr!!! und wenn dann wieder was ist. ich bin kein zocker, ich nutz sie als arbeitstier. renderings und so zeug... damals wo ich die wahlmöglichkeit gehabt hatte wurde mir gesagt dass eine radeon kein open gl unterstützt...
    ich will wissen ab welchem modell (egal ob neue (mit open- gl!) ati, nividia,...) aufwärts ich guten gewissens ja sagen kann falls ich meine alte nimmer bekomme.
     
  13. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    jo :)

    der direkte Konkurent der GF4 Ti4200 war mal die Radeon 9500 Pro (die 9500 ist deutlich langsamer). In Dx8.1 anwendungen ist die GF genauso schnell wie die Radeon. Allerdings zieht diese dann bei Dx9 bzw. Kantenglättung davon. Ne 9600 ist schon von Grund her nen tucken schneller!
     
  14. Knuht

    Knuht Kbyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    148
    Also wenn die Karte noch funktioniert und nur der Lüfter sich nicht mehr dreht, dann kannst du dir auch diesen Thermaltake VGA Cooling Set Für GF4 Karten kaufen bei frozen-silicon.de glaub ich für 9,90?.
    Dann ist deine Karte wieder perfekt gekühlt. Wenn allerdings die Karte nicht mehr geht, dann is das was anderes.
    Vergleichbar mit einer GF4 Ti4200 wäre eine Radeon 9600. Korrigiert mich bitte, falls das nicht stimmen sollte.
     
  15. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    Willst ne Vergleichbare vom Preis oder von der 3D leistung??
    Also wenn de zockst dann würde ich mir ne 9600pro oder XT kaufen!!!
     
  16. michel_0711

    michel_0711 Byte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    13
    ich hab auch schon gesehen, dass die immer schlechter abgeschnitten hat bei benchmarks...
     
  17. Kimi2003

    Kimi2003 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    335
    ne 5200er ist NIEMALS vergleichbar!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen