Erstellen von Videoshows: Zitternde Bilder

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von karnefisch, 4. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    139
    Hallo, ihr Wissenden,

    alle bisherigen Versuche Videoshows - unter Beteiligung der Programme: Moviemaker, ACDSee 6.0, Studio 9.0 von Pinnacle und Nero - zu erstellen, waren von wenig schönen Resultaten geprägt.
    Ich staune, man kauft derartige Anwenderprogramme und das gewünschte Produkt bleibt aus.............vor allem dann - und jetzt kommt's (!) - wenn die erstellten Shows auf CD oder DVD gebrannt werden und über den DVD-Plaver auf den Schirm des Fernsehers sollen, um das Auge des Betrachters in der gewünschten Weise anzusprechen.
    Was ist los?
    Warum zittern die Bilder selbst dann noch, wenn sie in ihrer Pixelgröße reduziert wurden. Warum verschwindet die Farbe?
    Noch einmal: das alles über den PC-Schirm, alles halb so schlimm........aber, alles Weitere kann man (ich) vergessen.

    Was also, kann, muss ich tun?

    Ich grüße herzlich alle...........

    Karnefisch :confused: :jump: :aua: :cool: :bse: :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen