1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Erstellen von Videoshows: Zitternde Bilder

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von karnefisch, 4. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. karnefisch

    karnefisch Kbyte

    Hallo, ihr Wissenden,

    alle bisherigen Versuche Videoshows - unter Beteiligung der Programme: Moviemaker, ACDSee 6.0, Studio 9.0 von Pinnacle und Nero - zu erstellen, waren von wenig schönen Resultaten geprägt.
    Ich staune, man kauft derartige Anwenderprogramme und das gewünschte Produkt bleibt aus.............vor allem dann - und jetzt kommt's (!) - wenn die erstellten Shows auf CD oder DVD gebrannt werden und über den DVD-Plaver auf den Schirm des Fernsehers sollen, um das Auge des Betrachters in der gewünschten Weise anzusprechen.
    Was ist los?
    Warum zittern die Bilder selbst dann noch, wenn sie in ihrer Pixelgröße reduziert wurden. Warum verschwindet die Farbe?
    Noch einmal: das alles über den PC-Schirm, alles halb so schlimm........aber, alles Weitere kann man (ich) vergessen.

    Was also, kann, muss ich tun?

    Ich grüße herzlich alle...........

    Karnefisch :confused: :jump: :aua: :cool: :bse: :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen