erster Programmstart dauerd ewig

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von NicoHAL, 7. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NicoHAL

    NicoHAL ROM

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ich habe WinXP pro neu installiert. wenn Win XP hochfährt wird die normale windowsoberfläche angezeigt. wenn ich dann ein programm öffnen möchte dauerd es ewig (ca.2 min) bis dieses programm geöffnet wird.
    mir scheint, als wenn ein vorgang nach dem booten läuft und sämtliche ressourcen braucht. denn wenn diese zeit vorbei ist, kann ich ganz normal arbeiten mit dem rechner.
    woran kann es liegen?
     
  2. Haeni

    Haeni Byte

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    116
    schau doch mal in der Registry nach was alles gestartet wird! Ausführen: regedit oder regedt32 eingeben!
    Dann Hkey_Local_machine\software\microsoft\windows\currentversion\run
    und
    Hkey_current_user\software\microsoft\windows\currentversion\run

    viele shareware, spyware und auch freeware programme tragen sich dort ein, obwohl es nicht nötig ist! und die werden dann bei jedem Windowsstart auch mitgestartet. Aber vorsicht: wenn du nicht sicher bist, was du gerade löschst, dann lass lieber die Finger davon.
    und nicht vergessen: Vor der Arbeit an der REGISTRY immer zuerst eine Sicherung machen...

    greetz Häni
     
  3. darmok69

    darmok69 Byte

    Registriert seit:
    5. November 2000
    Beiträge:
    20
    2 mögliche Gründe:

    * XP startet nur "scheinbar" schneller. Das ist eine Designsache. XP stellt zwar schon den Explorer dar und bietet auch schon die Möglichkeit, Programme auszuwählen. Im Hintergrund findet aber noch der Systemstart statt. D.h. es werden weitere notwendige Dienste und Autostart-Programme geladen. Hier hilft nur, aufräumen und nicht benötigte Dienste deaktivieren.

    * Probleme mit der Netzwerkanbindung. Tritt z.B. auf, wenn DSL im Einsatz ist. Evtl. anderen Treiber verwenden. Oder in Richtung DSL und XP im Internet weitersuchen (habe leider kein DSL)
     
  4. Zwilling66

    Zwilling66 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    5
    Gilt das immer, oder nur wenn du den rechner gestartet und dich gerade angemeldet hast?

    Wenn es nur nach dem Starten und Anmelden auftritt, liegt es warscheinlich daran, das einige Hintergrundprogramme noch arbeiten. (häufige Kandidaten dafür sind z.B. Virenscanner, Indexdienst, automatische reorganisation von Datenbanken)

    Gruß
    Alex
    [Diese Nachricht wurde von Zwilling66 am 07.01.2003 | 10:30 geändert.]
     
  5. Hatz20

    Hatz20 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2001
    Beiträge:
    312
    Schon mal probiert mit STRG +Alt +Entf den Task Manager aufzurufen? Vielleicht siehst du dort was läuft und wie stark der Prozessor ausgelastet ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen