Erweiterte Partition plötzlich verschwunden

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dragon_MF, 12. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Hallo!

    Ich habe heute meinen Rechner gebootet (Win2000) und er meckerte über eine fehlende Auslagerungsdatei, ein Blick in die Einstellungen ließ mich stutzen: kein Laufwerk E: mehr!
    Im Arbeitsplatz: kein Laufwerk D: und E:
    Datenträgerverwaltung: 2 mal primäre Partition mit Windows wie gehabt, dahinter etwa 4,5 GB unzugeordneter Speicher (war vorher auch) und dann über 140GB "freier Speicherplatz".
    (vorher waren dort zwei logische Partitionen in einer erweiterten)
    Was kann da passiert sein?
    Und gibt es einen Weg das wieder gerade zu biegen?
    Gruß

    Martin
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Ui, danke. Es sagt:
    Check the harddisk size: HD jumper settings, BIOS detection, OS limitation...
    The following partition can't be recovered. The harddisk seems too small!

    Die HDD ist aber definitiv ohne Begrenzung gejumpert, das BIOS erkennt die komplette Kapazität und ist auf dem aktuellsten Stand und Windows2000 soll FAT32-Partitionen bis 8TeraByte unterstützen.
    Ich hatte auch schon erfolgreich Daten auf der Platte abgelegt...
    irgendeine Idee dazu?
     
  3. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    160GB Nenngröße, Win2k ist auf SP4 (hab ich per slipstream in die Installations-CD integriert, es installiert also schon so)
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Den Artikel kenne ich, ich hatte nämlich extra geprüft, ob Win2k 160GB-Platten verträgt. In meiner alten Installation hatte ich den key gesetzt und die Platte danach angeschlossen und problemlos als slave betrieben. Dort stand ab SP3 setzt Windows bei der Installation automatisch diesen Eintrag. Also habe ich bei der Neuinstallation auf die neue Platte als Master (alte raus) gar nicht wieder danach geschaut.
    Danke für den Tipp, denn er war tatsächlich nicht gesetzt! Ein Hoch auf die MS KB!
    PC-Inspector FileRecovery scheint einen Großteil der zweiten logischen Partition zu sehen, das TestDisk sieht diese nun auch, nur die kleinere davor (leider gerade die mit den ganzen Dokumenten) scheint spurlos verschwunden zu sein ;-(
    Die Benutzung von Testdisk erschließt sich mir nicht wirklich, vor allem das minimieren und maximieren der Partition verstehe ich nicht...Ich habe leider nicht genügend Speicher, um die Daten mit dem FileRecovery wiederherzustellen, kann es irgendwie/wo auch die Partition retten?

    Nachtrag: Die große Partition (E:) konnte TestDisk wiederherstellen, die kleine bleibt verschollen, einzelne Daten daraus versuche ich mit PCInsp.-FiRe zu kopieren...
    Ich danke für die Unterstützung.
    Gruß

    Martin
     
  5. Manama

    Manama Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    131
    Was du noch wie der Key aussieht, habe wahrscheinlich das gleiche Problem.

    Gruss, das Manama
     
  6. Manama

    Manama Kbyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    131
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen