Erweiterung bei FF1.08 lässt sich nicht deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von pwff, 16. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    das Programm Preispiraten3 installierte ich und habe versehentlich bei der Installation angegeben dass es auch in den Erweiterungen von FF installiert wird. Im Fuchs brauche ich aber diese Erweiterung nicht und wollte sie wieder deinstallieren. Es wurde mir auch angezeigt, dass die Erweiterung bei Neustart von FF deinstalliert wird. Das passiert aber nicht. Bei jedem Neustart von FF wird Preispiraten3 in der Menüleiste angezeigt und in den Erweiterungen steht dass Preispiraten3 beim nächsten Neustart deinstalliert wird.
    Ist auch nach mehreren Tagen, diversen Rechnerneustarts und dutzenden FF-Starts so.
    Was könnte ich noch machen um die Erweiterung in FF wieder loszuwerden? :confused:

    Gruß aus Nürnberg
    pwff

    Rechner:AMD400, W98SE, FF1.08
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Guck mal im plugins Verzeichnis im Programmordner nach, ob da noch eine DLL übriggeblieben ist.
     
  3. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Nö, da ist nix drin was nicht rein soll.

    pwff
     
  4. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @ pwff

    Sieh auch mal im Installationsverzeichnis (meist in C:/Programme/Mozilla Firefox) im Ordner "Searchplugins" nach ob sich dort etwas von den Preispiraten versteckt. Normalerweise befinden sich dort jeweils 2 Dateien für: amazon; ebay; google; wikipedia und yahoo.
    Noch eine Möglichkeit unvollständig deinstallierte Erweiterungen (sind dann grau hinterlegt, nicht aktiv) zu deinstallieren, bei geschlossenem Fx, im Profilordner mal die Dateien "extensions.cache" und "extensions.rdf" löschen und den Fx neu starten. Die Dateien werden beim nächsten Programmstart neu geschrieben.


    MfG, Manfred
     
  5. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    @ Manfred

    >Installationsverzeichnis (meist in C:/Programme/Mozilla Firefox) >Ordner "Searchplugins" nach ob sich dort etwas von den

    Da ist auch nichts drin.

    >bei geschlossenem Fx, im Profilordner mal die Dateien >"extensions.cache" und "extensions.rdf" löschen und den Fx neu

    Da war nur "extensions.rdf" drin. Die hab ich gelöscht und dann
    Fx neu gestartet. Ergebnis null, keine Veränderung. Ich hab mal eine eMail an Preispiraten gesandt. Evtl. können die helfen?

    Immer noch ratlos, aber
    mit Grüßen

    Werner
     
  6. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Die *.cache - Datei findest Du auch nicht unter Fx 1.0.x. Da gibt es diese Datei nicht:) !

    Mir ist dieses Programm in Extensionausführung für Fx und auch sonst unbekannt! Das es sich ggf. trotzdem in den Extensionmanager breitmacht, wird welche Gründe auch immer haben; aber nicht diese, dass es es als *.xpi - entfernbar ist! Ein installiertes Programm solltest Du nur über die Win - übliche Deinstallation loswerden können!
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.650
    Bei so einem widerspenstigen Programm könnte man auch mal mit Hijackthis nachgucken. :guckstdu:
     
  8. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hi pcinfarkt,

    >Die *.cache - Datei findest Du auch nicht unter Fx 1.0.x. Da gibt >es diese Datei nicht:) !

    das wusste ich nicht. :-)

    >*.xpi - entfernbar ist! Ein installiertes Programm solltest >Du nur über die Win - übliche Deinstallation loswerden >können!

    Das hatte ich zuerst versucht, hat aber nichts gebracht. Danach der Versuch über "Extras" "Erweiterungen". Es wurde auch angezeigt dass bei Neustart die Deinstallation erfolgt. Nach etwa 50 Programm- und Rechnerneustarts - kein Ergebnis. Man wird das Programm nicht mehr los.

    Als Zusatzeffekt hab ich jetzt noch das Problem, dass gar keine der installierten Erweiterungen mehr angezeigt wird, obwohl sie in den "Erweiterungen" als aktiviert angezeigt werden.

    Das scheint wieder einmal eine endlose Geschichte, mit tagelanger Zusatzarbeit zu werden. ;) Mal sehen.

    mfg
    pwff
     
  9. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hijackthis ich auch probiert. Es stand aber nichts in der Logdatei.

    mfg
    pwff
     
  10. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Dein Profil scheint aber nicht mehr ganz i.O. zu sein:) . Irgendwo in Deinem Profil / Fx - Programmteil, haben sich Deine Preispiraten verewigt! Da ist vllt. auch eine Aussage von Safe Mode nicht bewertbar. Wobei ein Start im Safe Mode auch nicht schaden kann!

    Und Du könntest Dir mit diesem Fuchs und Aufruf des Profilmanagers ein Testprofil (2-tes) anlegen. Läuft mit diesem jungfräulichen Profil der Fx piratenfrei, dann kannst Du Dir ja Deine Nutzerdaten auch dem Altprofil einspielen. Keine Extension!

    Haben sich die Piraten in dem Programmteil eingenistet, dann nutzt Dir das neue Profil mit dem piratierten Fuchs nichts! Dann müsste der Fuchs sauber von der Platte!

    Ich denke mir, unabhängig von Deinen Preispiraten kommst Du ggf. um ein neues Profil nicht herum. Vllt. denkst Du nach; sicherst Dein Profil ortsfremd; benennst das Profil um; installierst Fx 1.5.0.3 und und legst Dir gleich ein neues Profil an. Dein Nutzerdateien kannst Du Dir ja nach Testlauf in das Profil zurückspielen. Extension müßtest Du neu installieren. Ist aber bei der Installation (wie auch der Deinstallation) unter 1.5.x einfacher!

    Hilfestellungen und Links findest Du in den Stickies zu dem Forenfenster!
     
  11. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hab ich dadurch gelöst, dass ich Fx1.08 komplett deinstalliert habe und dann Fx1.5.0.3 sauber neu installiert. Läuft und auch fast alle Erweiterungen konnte ich übernehmen. Jetzt sind die Preispiraten auch weg und ich rufe das Programm separat auf.

    Hat auch geklappt, aber da ich nur alleine an dem Rechner werkle, wollte ich meine Passwörter aus der alten Version übernehmen (key.db und s.txt). Das hat nicht geklappt. Im Passwortmanager ist zwar angekreuzt dass die Passwörter gespeichert werden sollen, beim Aufruf einer Seite mit Passwort bleiben die Felder leer und es geht nur manuelle Eingabe. Also ist weiterpopeln angesagt. :confused:

    pwff mit neuem Fx1.5.0.3 :-)
     
  12. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Hallo @pwff,
    Rein-gekniet und gemacht! Spitze!
    Ja, gut. Könnte Webseiten-abhängig sein Ich separiere mir als "Logindaten" für Profilfälle:

    key.db
    signons.txt
    cookies.txt
    formhistory.dat
    hostperm.1

    Da Du Deine "alten" Dateien noch hast, benenne die o.g. Dateien in Deinem Profil um (bleiben Dir erhalten) und spiele die Dateien aus Deinem Altprofil für einen Test ein. Probiere!

    Kann jedoch sein, dass Du bei div. Webseiten die Passwörter / Cookies löschen musst und die Logindaten neu erfassen (lassen) musst!
     
  13. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo pcinfarkt,

    hat alles bestens geklappt! :danke:
    Version Fx1.5.0.3 läuft stabil, trotz meiner ollen Kiste und alle Daten sind korrekt übertragen.
    Jetzt noch ein wenig Popelei um das Profil von Laufwerk C: auf das Fx-Laufwerk zu verschieben, da auf C: extrem wenig Platz ist. Das geht mit den .js-Dateien und dann lösche ich die alten Versionen.

    Gruß aus Nürnberg
    pwff
     
  14. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Hallo @pwff,
    Ich bin mir jetzt bei Deinem Profil nicht 100%-ig sicher.

    Wenn es aber ein echtes 1.5.0.x - Profil ist, dann ist das Verschieben unproblematisch. Du könntest dieses Profil klonen! Dazu müsstest Du mit dem Profilmanager ein neues Profil an dem gewünschten Ort anlegen und auswählen. Schließen. Und bei einem echten 1.5.0.x - Profil kannst Du dieses von C:\ inhaltlich komplett in das neue kopieren! Das Klonen geht aber nicht mit einem ursprünglichen 1.0.x - Profil!

    Lese dazu (analog):
    http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=804847&postcount=5
    http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=804952&postcount=6
     
  15. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo pcinfarkt,

    >Ich bin mir jetzt bei Deinem Profil nicht 100%-ig sicher.
    >Wenn es aber ein echtes 1.5.0.x - Profil ist, dann ist das >Verschieben unproblematisch. Du könntest dieses Profil

    hat alles geklappt, ich hatte ein sauberes echtes Fx1.5.0.3 installiert. Dann das Profil geklont und dann zusammen mit den wichtigen Daten aus der alten Version aufs neue Laufwerk installiert. Läuft jetzt bestens. :) Na gut, einige Erweiterungen konnten nicht übernommen werden, aber das wird schon.

    Gruß und danke für die Tipps
    pwff
     
  16. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Nein, nein. Der Clou ist, dass ab 1.5 alles übernommen werden kann! Einschliesslich Erweiterungen und Einstellungen. Ich gebe jedoch zu, dass mein "Gestammel" aus den Deer Park - Zeiten (welches nach wie vor stimmt!) möglw. etwas verwirrend war. Mach ich neu.
    __________
    Edit - Mach ich neu -
    Ist geschehen. Vorbehaltlich eines Korrekturlesens!
    http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=1068598&postcount=79
     
  17. pwff

    pwff Byte

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    32
    Genauso wie es in der o.G. URL beschrieben ist, hatte ich es ja gemacht, also kein Problem und läuft. War evtl. ein kleines Mißverständnis. Was ich meinte war, dass einige Erweiterungen z.B. SpoofStick oder Prefbar 3.1.0 nicht kompatibel zu Fx1.5.0.3 sind und das wurde beim installieren angezeigt und diese Erweiterungen deaktiviert. Die anderen Erweiterungen und Einstellungen wurden korrekt installiert.

    Gruß
    pwff
     
  18. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    Hallo @pwff,
    Klar! Aber die Überarbeitung von dem Artikel war trotzdem notwendig und vllt. auch sinnvoll:) !

    Zu 1.5.0.x. Lass Dir Zeit, aber gehe mal in Ruhe die Einstellungen durch. Besonders auch die Update - Geschichte. Könnte Ende des Monats auch bei Dir ziehen:) ! Und die "Problematik" Searchplugin. Solltest Du eigengepflegte Searchplugin nutzten, würde ich Dir raten den Programmordner \searchplugins in das Profil als Profilordner \searchplugins zu verschieben / kopieren.

    [OT] Fällt mir noch ein. Dein OS ist Win 98. Aber bis zum Erscheinen von Fx 3 ist es noch lange, lange Zeit.[/OT]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen