1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

es piept 3x

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Korsan30, 18. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Korsan30

    Korsan30 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    :aua: hi,

    also es piept 3x kein bild keine Reaktion auf eingaben.

    Sys : "winXP"
    MBoard : ASRock K7S8X
    Prozes : AMD 2400 Athlon
    GKarte : Geforce FX
    Ram : Samsung M368L3223DTL-CB3 (256 MB)

    habe mit GKarte nVidia 6800-LE und zusätzlich ram (512 MB noneme) eingebaut, getestet alles super.
    2 Tage lang dann TOT

    jetzt wider alte zustand wie oben aber Fehler...
    es piept 3x kein bild keine Reaktion auf eingaben.

    3x piepen Ram Defekt, "heist es" habe ram verschiedene in verschiedene pos eingebaut keine Besserung.

    was ist defekt

    kann mir jemand bitte sagen was los

    mfg
    Korsan
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Wenn du die Ram-Module einzeln ausprobiert hast, sind sie entweder nicht fest im Sockel (eingeschnappt) oder kaputt.
     
  3. Korsan30

    Korsan30 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    habe 3 verschiedene rams alle 3, nur 2 dann einsel .... ausprobiert keine Reaktion
    ist es normal das ich keine anzeige bekomme nur 3x piep, 3x piep und soweiter
     
  4. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    Wenn kein Ram geht, hat der Rechner keinen Speicher. Und ohne Speicher geht nichts, auch keine Anzeige. ;)

    Versuche mal einen Reset des CMOS-Rams > Handbuch verwenden.
    Ich habe da aber wenig Hoffnung. Da der Speicher ja mal funktioniert hat, könnte auch das Board defekt sein. Wenn du die Möglichkeit hast, teste die Rammodule mal in einem anderen Rechner.
     
  5. Korsan30

    Korsan30 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    aha, danke für info

    habe beide vorschläge schon getestet ohne erfolg (CMOS Rest mit jumper)
    alle RAMs OK im anderen Rechner.
    also doch Board defekt !!!
     
  6. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    Du hast Dir ja wohl im BIOS-Kompendium die Beep-Codes für Dein BIOS angeschaut - wenn´s 3x lang piept (?), ist es kein RAM-Fehler, sondern der CPU-Lüfter (kein Tachosignal, zu niedrige Drehzahl) !
     
  7. Korsan30

    Korsan30 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    eehhh.. jetzt bin ich blat
    es ist AMI BIOS im SYStem und es piebt 3x lang
    das mit CPU-Lüfter ist mir neu, wie kann ich das überprüfen

    neue hofnung :)
     
  8. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    indem Du den CPU-Lüfter an einen anderen Header anschließt (z.B. Sys-Fan) und einen schnell drehenden ollen 40 oder 60mm-Lüfter anstelle des CPU-Lüfters ! ;)
     
  9. Korsan30

    Korsan30 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    also das werde ich probieren,
    leider kann ich das erst wenn ich zu Hause bin

    werde das Ergebnis heute Abend oder morgen um die gleiche zeit mitteilen

    bedanke mich jetzt schon mal an allen, Scasi und NickNack Danke
    bis dann meine Mittagpause ist zu ende
     
  10. Korsan30

    Korsan30 Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    11
    Also wie gesagt habe ich dass mit dem Lüfter ausprobiert, NICHTS WAR’s
    Sch_ade
    Test: mit Proz.Lüfter v.P1, P3 und ATI GKarte.

    Im Handbuch v. MBoard ist angemärkt, (nach SEHR gründlichem Lesen) ich zitiere:
    --Stecken Sie KEINE 3,3V AGP-Karte in den...Dies würde das System permanent beschädigen!
    Ist nVidia 6800LE 3,3V (?), keine Ahnung Habe die Karte nicht mehr.

    Das war’s dann, jetzt werde ich mich wohl oder übel auf die suche nach einem neuen, anderen Board mit Socket 462 machen.

    Hat jemand ein Tipp neu oder gebraucht oder sonstige Tipps?
     
  11. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen