1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Es will einfach nicht partitionieren ...

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von rripley, 9. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rripley

    rripley ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Moin.

    Ich habe einige Forumsbeiträge gelesen, aber nicht
    das gewünschte gefunden.

    Mein Problem ist folgendes: Ich habe eine neue
    Platte IBM DTLA-307060 (61.4GB) und will diese
    in 3 Partitionen aufteilen, d.h einmal halbe
    Platte und zweimal viertel Platte. Ich habe
    Win98 SE. Award-BIOS erkennt die Platte als
    ebensolche mit der gegebenen Größe an.

    Bis jetzt hat jeder Versuch mit fdisk, Partition
    Magic 4.0, DiskManager von Ontrack, DiskGuide von
    IBM etc nichts gebracht. Jetzt läuft nur eine
    einzige primäre Partition mit 57.9 GB. Sobald
    ich eine erweiterte Partition anlege und darin die
    drei Partitionen einsetze, streikt immer die erste
    Partition. MS-DOS sagt beim "format", daß ein
    Partitionsfehler vorliege und unter Windows läßt
    sich offensichtlich alles formatieren, was einen
    Laufwerksbuchstaben hat. Immerhin schaffte ich es,
    mit fdisk 3 lauffähige Partitionen zu erstellen
    (erste primär, dann zwei logische Paritionen),
    aber unter Windows erhalte ich dann 5(!) neue
    Laufwerke. Nach mehrtätigem Geackere habe ich
    folgendes festgestellt: Immer die erste Partition
    einer erweiterten Partition ist nicht korrekt.
    Alle dahinter folgenden sind sowohl in MS-DOS, als
    auch in Win98 perfekt ansprechbar. Als nächsten
    logischen Schritt, einige MB für die erste
    logische zu vergeuden und dahinter meine gewünschten Partitionen zu setzen, funktioniert
    zwar, löst aber das Problem unter Win98SE nicht,
    daß mehr Laufwerke angezeigt werden, als ich
    angelegt habe.

    Hat jemand eine Idee ?!? Ich möchte die Platte
    nicht umsonst gekauft haben bzw. nur eine
    riesen Partition nutzen.

    Gruß

    RRipley
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Bissi viel Tools für einen Zweck... würd ich auch durcheinander kommen. Lösch mal die HD mit S0kill und partitionier die HD mit einem deiner Tools neu
     
  3. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Google mal nach dem Prog "xfdisk".
     
  4. Ossian

    Ossian Kbyte

    Registriert seit:
    30. Januar 2004
    Beiträge:
    145
    @ all

    09.01.2001, sagt euch das etwas!
     
  5. com-posti

    com-posti Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    177
    rripley hat jetzt bestimmt genügend Forumsbeiträge gefunden! :D
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen