ESS 1969-PCI-Audiolaufw.mit XP Pro?Hilfe

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von TABANO, 5. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Hallo.
    Ich versuche seit Stunden eine Terra Tec 128i PCI-Soundkarte in mein Windows XP Pro zu installieren, habe auch schon einige "aktuelle" Treiber fur XP-Betrieb der Soundkarte heruntergeladen und installiert, bzw. entpackt, bekomme aber immerwieder die Meldung "die Hardware konnte nicht installiert werden" und "die Daten sind unzulässig". Die Hardware wird als ESS 1969-PCI-Audiolaufwerk erkannt.

    Meine Rechnerdaten:
    Windows XP Professional
    Dateisystem: NTFS
    C: Maxtor 6E020L0 ? 20 GB
    D: WDCWD 400 EB-00CPF0 ? 40 GB
    Pentium 4
    CPU 1.70 GHz
    256 MB RAM
    Mainboard: Appendix
    Grafikkarte: Win Fast A170 Series
    Chipset: P4V 845

    Den Soundchip auf dem Motherboard habe ich per jumper deaktiviert.
    Weiss jemand Rat?

    MfG
    Tabano
    [Diese Nachricht wurde von TABANO am 05.06.2003 | 18:26 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von TABANO am 05.06.2003 | 18:28 geändert.]
     
  2. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Gerne :)
     
  3. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Plinius, Dank, Dank, immerwieder Dank! Es hat bestens geklappt!!!
    :D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
    Genau daran Lags; an dem Eintrag in der Registry. Schon dieses "unzulässig" liess mich an die Registry denken, allerdings traute ich mich bislang da nun nicht gerade herum zufummeln; halte mich noch nicht für so erfahren und weiss doch, dass gerade in der Registry viel Schaden angerichtet werden, wenn man nicht genauestens weiss, was man tut. Nun ICH weiss das eben noch nicht, denke ich mal.
    Auf jeden Fall hast Du mir, lieber Plinius, echt aus der Klemme geholfen, wofür ich Dir nochmals danken möchte.

    MgfG
    Tabano
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Quelle:
    http://www.xp-tipps-tricks.de
    ************************
    Bei der Installation eines PCI-Gerätes taucht diese Fehlermeldung auf:

    Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten "Die Daten sind unzulässig"

    Ursache ist ein "Sicherheitsproblem" in der Windows-Registrierung.
    Er kann bei unterschiedlichsten Treibern auftreten, wie z.B Soundkarten,Raidcontrollern oder SCSI-Treibern.
    Die Lösung liegt wie so oft in den Tiefen der Registry verborgen.

    Wie umgehe ich die Fehlermeldung?

    Start >> ausfuehren >> regedit
    Folgenden Schlüssel suchen
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Enum\PCI
    Klicke mit der rechten Maustaste auf PCI und wähle im Popupmenue Berechtigungen .

    Im folgenden Fenster Berechtigung für PCI waehle den Eintrag SYSTEM und stelle sicher,
    dass unter Berechtigungen für System in der Spalte Zulassen die Optionen Vollzugriff und Lesen beide markiert sind:

    Nun klicke auf Erweitert und im Fenster Erweiterte Sicherheitseinstellungen für PCI
    deaktiviere (Häkchen entfernen) die Option:
    "Berechtigung übergeordneter Objekte auf untergeordnete Objekte, sofern anwendbar, vererben ... "
    Nun aktiviere die Option:
    "Berechtigungen für alle untergeordneten Objekte durch die angezeigten Einträge, sofern anwendbar, ersetzen"

    Das war`s.
    Klicke abschliessend auf Okay und installiere das Gerät erneut.
    **************************

    salve und viel Glück
     
  5. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Hi Bert!
    Ja, auch bei esstec habe ich entsprechende Treiber heruntergeladen, aber nix will passen. Ich habe langsam den Eindruck, dass irgendwas in meinem System verstellt ist, da der Hardwareassistent zwar einige treiberdaten läd, aber dann meldet, dass die Soundkarte nicht installiert werden konnte, da die Daten "unzulässig" seien. Das sieht für mich aus, als würde irgendeine Einstellung die Installation verhindern, bzw. die Treiberdaten ablehnen. Sollte ich vielleicht einfach XP deinstallieren und dann wieder installieren? Was mich so stutzig macht ist die Tatsache, dass ich das gleiche Problem hatte, als ich eine soundkarte von Quake installieren wollte; da bekam ich exakt die gleichen Meldungen.

    MfG
    Tabano
     
  6. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    hast Du mal die Treiber von ESS probiert? http://www.esstech.com/techsupp/drivers.shtm#pci

    Unter Windows 2000 lief diese Soundkarte mit den ESS Treibern bei mir einwandfrei.

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen