Essentialpim: Gratis-Tool mit Kalender-, Notiz- und Adressfunktionen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von knop290, 3. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    Warum soll ich denn noch etwas installieren, das so aussieht wie Outlook, wenn Outlook schon da ist? Wieder mal ein Tool der Gattung "Schön aber sinnlos" ...
     
  2. PC-Schrotti

    PC-Schrotti Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    @ knop290

    Kannste etwa Dein komplettes Outlook lauffähig auf'n USB-Stick laden und an jeden Computer mitnehmen und dort laufen lassen??? W.C.

    Also erst mal schön über den Sinn und Einsatzzweck einer Software nachdenken und dann posten...
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    Ich hab's mal getestet und würde sagen, das Programm braucht noch ein wenig Entwicklungszeit...

    Gruss, Matthias
     
  4. Joa

    Joa Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    466
    Hab ich da irgendwas überlesen? Ich frag mich nämlich, was der Grund sein kann, eine umfangreichere Software zu entwickeln, die man auch verkaufen könnte, und sie dann gratis zur Verfügung zu stellen.

    Bevor ich so wo persönliche Daten reinschreibe, wäre ich erstmal mißtrauisch. (Oder hab ich zuviel Harry Potter/Band 2 gelesen?)
     
  5. Dunny

    Dunny ROM

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Beiträge:
    7
    Habe die Freewareversion 1.95 von dem Programm. Wenn ich mir die Druckvorschau anschauen will, öffnet sich der Mozilla Firefox statt die Druckvorschau. Kann einer helfen???

    Gruß
    Dunny
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen