1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

eTrust Antivirensoftware deinstallieren - wie?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von SvenHD, 26. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SvenHD

    SvenHD ROM

    Also, ich hätte da mal 'ne ganze doofe Frage:

    Hab meinen neuen Aldi-PC ein bißchen aufgeräumt, z.B. den ganzen AOL-Krempel runtergeschmissen.

    Aber ich bin bis jetzt daran gescheitert, die Antivirensoftware eTrust runterzuschmeissen. Will nämlich wieder wie auf meinem alten Rechner das (kostenlose) AntiVir und ZoneAlarm aufspielen.

    Kann auf dem ganzen Rechner aber keine Uninstall-Routine für diese Antivirensoftware finden.

    Bin ich da nur zu blöd oder geht das wirklich nicht so einfach?

    Danke schon mal für die Tips!
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Ich hab ihn auch, den neuen aldi-pc. Klick mal auf start dann auf systemsteuerung und dann auf software. Da müsstest du den eTrust-Eintrag finden, bei mir wars mal so.
     
  3. Sorro

    Sorro ROM

    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, aber wenn ich den eTrust über die Software-Rubrik deinstallieren möchte, meckert er irgendeine Datei uninst.? an und bricht ab. Ich bekomme ihn nicht deinstalliert.

    Danke und viele Grüße,

    Sorro
     
  4. Donmato

    Donmato Megabyte

    wenn der rechner gar nicht will dann im abgesicherten modus hochfahren und es dann deinstallen;)
     
  5. Sorro

    Sorro ROM

    Aber wenn diese ominöse Datei fehlt, bringt das leider auch nix :confused:
     
  6. Deisntallation geht eganz einfach über Software. Aber mal was anderes. habt ihr überhaupt schon bemerkt, daß ihr auf eine fast 1,5 Jahre altes Posting antwortet, bei dem es um einen ganz anderen rechner ging? Nur mal so nebenbei :D
     
  7. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Sorro hat den Beitrag heute entdeckt und das gleiche Problem, ist also schon aktuell, er hat nur keinen eigenen thread eröffnet. Besonders lobenswert: er hat die Suchfunktion des Forums benutzt :laola: :bet::D

    Ich vermute, dass es sich bei der fehlenden Datei um eine Installations-Logdatei handelt, die irgendwann mit einem "Reinigungstool" gehimmelt wurde ("..wirklich alle temp- und log-Dateien löschen ?" Klicken Sie auf Ja..." ).

    Ich würde den entsprechenden Ordner komplett löschen und die Reste mit einem registry-cleaner entsorgen.

    Oder:
    http://www.ca.com/de/products/etrust/gerrply_etrust.htm
    http://www.ca.com/de/support/
     
  8. MIKAPet

    MIKAPet Kbyte

    Moin Sorro,

    und wenn du mal versuchst e-Trust neu zu installieren (Über die vorhandene Installation "drüberbügeln")?
    Das Programm müsste ja noch auf dem Aldi-Rechner vorhanden sein. Unter ....Backup\Tools....
    Dann müßte die Installation doch wieder komplett sein und sich nach Abschluß auch wieder ohne Fehlermeldung deinstallieren lassen.
     
  9. Du bist ja ein richtiger Held. Eben ein Checker :p

    Wie oben erwähnt läßt sich das programm, wenn man nichts geändert hat ganz einfach normal deinstallieren.
     
  10. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Bist aber auch ein ganz schöner Checker.
    HIER schreibt er ja, dass er das bereits versucht und es nicht geklapppt hat...

    Heldin. Lass mir bitte noch ein paar Tage den Glauben, Isegrimm sei eine Sie :muhaha:
     
  11. Donmato

    Donmato Megabyte

    es ist ein er:muhaha: :muhaha: :totlach: :totlach:
    glaube zerstört:totlach::totlach:
     
  12. diwie

    diwie Kbyte

    Las den Krule doch mal hin und wieder Rechtschreib-Plugin zum Forum spielen. Man muß den Ahnungslosen doch nicht gleich den Mund verbieten ;)
    e-Trust musste ich auch noch mal drüberbügeln. Eigenverschulden oder das eTrust Update SP2 könnten ne Macke haben.
     
  13. Velox

    Velox Kbyte

    Dann hat er eben schon dran rumgebastelt. Auch bei meinem EX-8383 klappte es problemlos. Nur blieb der Programmordner zurück und mußte (wie so oft) von hand getilt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen