Ettikettenschwindel

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von OldSplatterhabd, 9. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OldSplatterhabd

    OldSplatterhabd ROM

    Registriert seit:
    9. November 2001
    Beiträge:
    1
    Da habe ich mich mal vom scheinbar attraktiven CD-Angebot der aktuellen PC-Welt anlocken lassen: Star Office 6 (wow, schon draußen?), Borland Delphi (wollte ich schon immer mal ausprobieren!). Und was isses wirklich: Open Office, was zwar immer noch was anderes ist als Star Office, aber möglicherweise akzeptabel wäre, wenn das Scheiss-Ding eine Hilfefunktion hätte.
    So ist es lediglich Datenschrott.Frechheit. Und bei der Personal Edition von Delphi kommt man im programmeigenen Tutorial nicht weiter als Lektion zwei (!), weil für weitere Schritte Komponenten (Action Manager) fehlen, die es eben nur in der Kaufversion gibt. Erfährt man natürlich erst NACH einem nervigen (zweifachen) Registrierungsprozess.
    Und, nebenher gesagt, es ist reichlich inkonsequent, ein Anti-Spyware-Tool auf die CD zu packen, aber eben auch eine Spyware (Gozilla). 7,80DM ist ziemlich billig für ein Heft mit CD und sorgfältig ausgesuchter Software, für diesen Müll aber zu viel.
    Ich werde das Blatt nicht mehr kaufen.
     
  2. visitors.spoon

    visitors.spoon Kbyte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    270
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    ruhig brauner, es kann eben nicht jeder richtig lesen.*g*

    UWE
     
  4. BorWa

    BorWa Kbyte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2000
    Beiträge:
    248
    LOL!
    Dieschi hat es mal wieder voll auf den Punkt getroffen ;)
    Gruß, Bo

    ---
    http://www.dia-info.de
     
  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Lern Lesen Babbelsack ;)

    Was steht auf dem Cover?

    StarOffice6
    Open-Source-Version S.42

    Borland Delphi6
    PersonalEdition - Registrierung erforderlich S.48

    Überall steht der Hinweis was es ist und wo man nachlesen kann!
    Also echt, da wird man beim Kauf vorher schon groß dauf hingewiesen .. schaut aber nur Blind in der Gegend rum und reißt das Beschwerdemaul auf wenn dann das was man denkt das man bekommt nicht bekommt weil man zu dumm, faul oder dappert ist mal richtig aufs Cover zu schauen und bei weiteren ungelösten Fragen anschließend noch kurz im Heft zu Blättern!

    Da kann ich nur sagen: Selber schuld!

    Inkonsequent? Wegen Spyware?
    Dummbeutel (:) .. das macht jedes PC - Magazin so!
    Ich kenn keins dieser Magazine die Spyware und nicht auch gleichzeitig ne Anti-SpySoftware auf die CD-brennt!

    Ist doch auch gut so!

    Installiere Gozilla und lösch mit der Antispy Software den Kram wieder raus = Gozilla läuft trotzdem ;)

    Fakt: Erst lesen beim MagazinKauf dann meckern!

    Gruß ... dieschi
    ----
    Erstellt auch für das PcWelt Forum:
    LiveHilfe (ProblemChat) & mehr ...
    http://www.dieschis-welt.de
     
  6. MartyK

    MartyK Byte

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    92
    Was hat denn das eine (Anti-Spyware-Tool) mit dem anderen (Gozilla) zu tun? Soll jetzt auch nur Freeware angeboten werden, weil es inkonsequent wäre, Shareware bereitzustellen?
    Übrigens kann ich auf die CD mit Share- und Freeware gut und gerne verzichten, Vollversionen wie das aktuelle Bertelsmann-Lexikon finde ich aber klasse.

    Martin
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen