EU-Kommission leitet Verfahren gegen T-Mobile und Vodafone ein

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ralphp, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ralphp

    ralphp Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    38
    Den Vorwurf der zu hohen Nutzungs-Gebühren halte ich für völlig berechtigt.

    Es ist doch schließlich schon verwunderlich, wenn man für ein Gespräch von Japan nach Deutschland mit einem Prepaid-Handy von Vodafone Japan (also die teuerste Variante) umgerechnet gerade einmal 40 Cent pro Minute zahlt. Ein Vodafone-Gespräch von Deutschland nach Japan könnte man umgekehrt gar nicht bezahlen.

    Woran das wohl liegen mag?
     
  2. dilmozart

    dilmozart ROM

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    5
    Sir, you have 3 guesses! :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen