1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

EU-Kommission stellt Handy-Auslandstarife ins Internet

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von dicks, 4. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dicks

    dicks Byte

    Cool, endlich tut sich was. Das ist reine Abzocke was da läuft im "vereintes" Europa. Mit meinem Vodaphone Firmenvertrag zahle ich in DE 18ct und in NL (auch Vodaphone wohlgemerkt!) dann plötzlich 75ct. Das soll mal einer erklären.

    Wie soll das denn mit Europa werden, schon eine Niete auf Kommunikationsgebiet. Um von UMTS oder WLAN zu schweigen. Zum Thema WLAN: schaue mal nach Estland, da wird die Zukunft gemacht.
     
  2. newbee43

    newbee43 ROM

    Wenn die Links dann auch irgendwann einmal laufen könnte das sehr ineteressant sein!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen