Eudora - Adressbuch und Sprache

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von bazimu, 2. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bazimu

    bazimu ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Moinsen allerseits!
    Ich benutze seit kurzem Eudora 5.1 und möchte gerne wissen, wie bzw ob man ein deutsches Sprachpaket installieren kann. Mir ist es ja eigentlich egal, aber meinem Vater nicht....
    Außerdem möchte ich gerne meine alten Kontakte aus dem Netscape Messenger 6.2 importieren. Mit der Import-Funktion scheints nicht zu klappen. Hat jemand ne Idee?
     
  2. bazimu

    bazimu ROM

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    3
    Danke für die Antwort! Ich werds gleich mal ausprobieren!
     
  3. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Hallo,
    ich habe Eudora auch eine Weile benutzt. Soweit ich weiß, gibt es oder gab es nur für ältere Eudora Versionen ein deutsches Sprachmodul, nicht für die 5.1.
    Zum Import der Adressen: das klappt in der KostNix Variante leider nur während der aktiven Sitzung. Sehr geistreich, aber man soll das Programm halt kaufen. Sollen die Adressen dauerhaft zur Verfügung stehen, muss man einen neuen Ordner anlegen, der Nicknamesordner von Eudora muss erhalten bleiben. Es ist ein wenig umständlich. Ansonsten fand ich Eudora ok. Positiv fällt auf, dass man, im Gegensatz zu Outlook Express, eine andere Reply Mailadresse z.B. von web.de angeben kann. Die mails können dann ohne Rücksicht auf dieses smtp after pop bequem von der "guten" Mailadresse verschickt werden. Daneben können einige Virenscanner zumindest Norton Antivirus sich in den Maildownload einklinken und die mails vor dem Download sannen.
    Gruß Lemmi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen