1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eumex 300IP Problem

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Rutago, 20. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rutago

    Rutago Byte

    Registriert seit:
    10. September 2001
    Beiträge:
    20
    Hallo, als erstes mal zum Anschluß:

    habe 2 PC`s an D-Link 604 Router angeschlossen
    IP 192.168.0.1 (Router) sowie die PCs jeweils 2 und 3 am ende.

    Nun habe ich jetzt anstelle des alten DSL Modems eine Eumex 300IP bekommen und habe diese als DSL Modem eingesetzt.

    Leider bekomme ich über die IP bei eingabe in den Browser (laut Handbuch ist das 192.168.178.254) keine Verbindung zur Eumex um mir die Anlagendaten mal an zusehen.

    Muß ich erst alle meine anderen IP`s ändern ?

    Anmerkung: Internet funktioniert soweit einwandfrei!
     
  2. Fred63

    Fred63 ROM

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    habe folgende Konstellation: Siemens Gigaset SX550i (WLAN Router mit integiertem ISDN-Mobiltelefon) und Eumex 300 IP!
    Zumindest habe ich nach langem hin und her das Problem was du hast gelöst! Folgenderweise: Feste IP im Internetprotokoll vergeben: 192.168.178.250 (Subnetzmaske 255.255.255.0)
    Browser mit 192.168.178.254 starten!
    Was dann die Konfiguration betrifft, oh mann :aua: , da muss ich noch einiges hier im Forum lesen!

    Gruß
    Fred
     
  3. dnalor1968

    dnalor1968 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Beiträge:
    20.365
    Entweder überall die Subnet-Mask auf 255.255.0.0 oder aber, was mehr Sinn macht die IP der Eumex (z.B. 192.168.0.254)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen