1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eumex 404PC will nicht wie ich will

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von gohorst, 2. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gohorst

    gohorst Byte

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,
    ich habe kürzlich einen PCI Serial Controller 4025A installiert mit dem Treiber von Exsys als COM 3 Schnittsstelle. Daran habe ich eine Eumex 404 PC angeschlossen und bei deren Installation auch COM 3 angeben. Jedes Mal wenn der PC neu hochgefahren wird kommt die Meldung: "Es ist keine EUMEX angeschlossen."
    Erst wenn ich die Firmware der EUMEX aktualisieren will, wird COM 3 vorgeschlagen und nach meiner Bestätigung wird die EUMEX erkannt.
    Nun breche ich den Vorgang natürlich ab, da ich sonst die EUMEX neu konfigurieren muß.
    Eine ISDN-Verbindung ist nun möglich.
    Auch wenn ich die Firmware komplett aktualisiert habe, besteht das gleiche Problem.
    Wer weiß eine Antwort ? Im Voraus schon mal vielen Dank.
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Gibt es einen Grund warum du die Eumex nicht an COM 1 oder COM 2 hängst ??

    Wolfgang77
     
  3. gohorst

    gohorst Byte

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    13
    ja, die funtionierten plötzlich nicht mehr und da habe ich mir die oben beschriebene PCI - Schnittstelle bei eBay gekauft.
    Die EUMEX ist ok, habe sie auf einem anderen PC getestet.
     
  4. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Du kannst bei der Software der Eumex ,ich glaube bei Einstellung, doch den Punkt angeben woran die Eumex hängt, USB, Com1-3 oder Automatisch, stelle es doch manuell auf Com3, dann dürfte es doch funktionieren.

    Snake
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hast du die defekten COM's dann im BIOS deaktiviert, bzw. überprüfen einmal ob die nicht nur deaktiviert sind.
     
  6. gohorst

    gohorst Byte

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo Snake,
    genau das habe ich auch getan und trotzdem kennt der PC die Eumex beim Neustart nicht mehr. Übrigens habe ich das oben genau so beschrieben.

    gohorst
     
  7. gohorst

    gohorst Byte

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo Wolfgang77,
    ich habe nun COM1 und COM2 im BIOS disabled und COM3 im Gerätemanager entfernt. Beim Neustart wird nun mein PCI Serial Controller automatisch COM1 und das gleiche Problem wie oben beschrieben besteht nun bei COM1.
     
  8. Snake

    Snake Megabyte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.478
    Hallo gohorst,
    hast Du evtl. schon einmal ein anderes Kabel versucht? Mir ist eingefallen das ein Bekannter auch mal so ein prob. hatte, er hat dann das Kabel getauscht und es ging wieder. Ein versuch ist es wert, oder?

    Snake
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    eventuell fängst Du hiermit auch schon mal was an:
    http://www.graefe.gmxhome.de/efaq.htm

    soweit mir bekannt, muss auch die RVS Com Software installiert werden, um die virtuellen Modems vorzutäuschen.
     
  10. Welle23

    Welle23 Byte

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    31

    nee, brauchst du nich...es sei denn man möchte unbedingt über diese virt. ISDN Modems online gehen, hat aber mit den COM Ports im Konfig Programm nichts zu tun. Das muss auch so funktionieren.

    Eine Variante wo man auch nochmal nachgucken könnte:
    Man kann im Gerätemanager, bei den COM Ports die Datendurchsetzungsrate einstellen (Eigenschaften/Anschlusseinstellungen)...die vielleicht mal auf 115.200 bits pro Sekunde stellen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen