1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Eumex 504USB & Fritz!Box Fon WLAN 7050

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von diavolo2, 1. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diavolo2

    diavolo2 Byte

    Hi,
    ich habe in diesem Forum schon ein paar Beiträge zum Thema gefunden, allerdings keines was genau auf meine Frage zutrifft.

    Ich möchte gerne, dass die Box genau mit der Eumex-TK-Anlage zusammenarbeitet d.h., dass sie
    a) ausgehende Anrufe, eingehende Anrufe und eingehende Anrufe in Abwesenheit von einander unterscheiden kann (bislang listet sie alle Anrufe als Anrufe in Abwesenheit)
    b) Ich wenn ich eine VoIP Nummer hab, mit dem Festnetztelefon via VoIP telefonieren kann

    Hoffe ihr könnt mir das erklären, besonders die Schritte, die bei der Anlage zu tun sind. :-)


    diavolo2
     
  2. Olli-A

    Olli-A Byte

    Könntest du kurz beschreiben, wie du die eumex und fritzbox zusammengeschlossen hast? (über den internen S0 der Fritzbox?)

    zu a kann ich nicht viel sagen, weil ich nicht verstehe was du genau meinst (vielleicht das Anruferprotokoll in der Eumex)?

    zu b wenn du die anlagen über den internen S0 zusammengeschlossen hast kannst du gehende VoIP Gespräche führen in dem du als MSN in deine Eumex die Rufnummer deiner VoIP nummer angibst und die auf dem gewünschtem Port als gehende MSN konfigurierst oder du stellst in der Fritzbox als Standardt ein, dass am S0 Bus immer eine VoIP nummer verwendet wird bei Firmware-Version 14.03.68 gibts unter Menüpunkt Telefonie --> ISDN-Endgeräte
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen