1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EUMEX 704 LAN und MEDION MD 40900

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von elduchte, 20. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elduchte

    elduchte Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    62
    Hallo Leute,

    Ich möchte ein Netzwerk aufbauen bzw. erweitern und nutze folgende Komponenten:

    2 x PC mit WinXP
    1 x Laptop mit WinXP
    1 x EUMEX 704 LAN (inkl. Router)
    1 x MEDION MD 40900 WLAN Router
    1 x DSL-Anschluss

    Ich habe ein Netzwerk mit allen 3 Computern aufgebaut und konnte mittels der EUMEX-Anlage (und dem integrierten Router) mit allen PC gleichzeitig ins Internet.

    Nun kam ich aber auf die Idee, dass ich ja mit dem Laptop drahtlos ins Internet gehen kann und organisierte mir den MEDION MD 40900.

    Ich weiß, dass ich nun 2 Router habe, das Gerät war eigentlich für jemand anderen gedacht.

    Baue ich jetzt das Netzwerk mit dem MEDION als Router auf, funktioniert alles einwandfrei und die EUMEX-Anlage wird nur noch als Telefonanlage von einem PC gesteuert.

    Jetzt zum Problem:

    Ich MUSS mit jedem Computer aber die EUMEX-Anlage programmieren können. Ferner will ich aber auch mit dem Laptop drahtlos surfen können.

    Was muss ich berücksichtigen, wenn ich den MEDION-Router an die EUMEX-Anlage anschließe um dann mit dem Laptop drahtlos zu surfen und auch auf die EUMEX-Anlage zugreifen kann?

    Irgendwo mache ich nämlich einen Fehler .....

    Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank
    Andreas
     
  2. nic2207

    nic2207 Byte

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    8
    Also du musst bei dem Medion Router angeben, dass du die Internetverbindung über di Ip Adresse des ersten Routers herstellen willst. Der Medion Router darf sich nicht selbst als direkten Router betrachtn. Er muss den Eumex router als Verbindungsbrücke zwischen sich und dem Internet erkennen. Das sist das Problem an der Sache. Ich weiß hier jetzt nicht, wie das im Konfigmenue des Medion Router aussieht. Aber er darf keine Anwahl ausführen. Gib mal dem edion Router eine feste IP. Es müsste irgendwas geben im Menü des Medion Routers, wo du dem Router eine statische Ip zuweisen kannst. Wenn du das hinbekommst, dann sollte auch der Rest funktionieren
     
  3. elduchte

    elduchte Byte

    Registriert seit:
    28. November 2002
    Beiträge:
    62
    Hallo,
    also: beim EUMEX-Router habe ich feste IP-Adressen vergeben, dies ging aber bisher nicht beim MEDION-Router. Weiß aber wo das Problem liegt und werde dort jetzt auch feste IPs vergeben.

    Die beiden WIN XP Pcs sind an der EUMEX-Anlgae angeschlossen (und bisher der Laptop auch). Jetzt will ich den MEDION-Router an die EUMEX-Anlage anschließen und dann den Laptop an den MEDION-Router.

    Wie ich bereits vorgegangen bin, habe ich ja schon geschildert, d. h. ich habe geschrieben welche Netze ich aufgebaut habe und ob sie funktionierten. Oder wie ist das gemeint?

    Gruß
    Andreas
     
  4. nic2207

    nic2207 Byte

    Registriert seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    8
    hi, also das mit 2 Routern geht schon, ist aber etwas kompliziert. Du solltest vielleicht etwas genauere Infos zu deinem Netwerk geben:
    z.B. Feste IP Adressen? Subnetz Maske? Welcher PC an welchem Router? Dann könnte man sich überlegen, wie man den Wlan Router in dein NEtzwerk einbauen kann. Vielleicht kannst du auch mal kurz schildern, wie du bisher vorgegangen bist!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen