1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eumex USB und WLan?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von manfredgt, 1. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. manfredgt

    manfredgt Halbes Megabyte

    Ein Bekannter hat ISDN und ne Eumex 504, die per USB an seinen Haupt-Rechner angeschlossen ist. Jetzt will er mit seinem Aldi-Notebook, das über WLan verfügt, kabellos (aber preisgünstig) ins Internet, ohne dass der Haupt-Rechner ständig mitlaufen muss.
    Mir fällt da nur die Bluetooth-Lösung von AVM ein, ist aber recht teuer und die vorhandene Hardware (Eumex und WLan im Notebook) wäre überflüssig).
    Gibt es ne billigere Lösung?
     
  2. imogen

    imogen Kbyte

    Hi,
    nee, nicht unbedingt. Wer Mercedes fahren will, sollte sich keinen Skoda kaufen.
    Im Ernst: es gibt Router (Draytek, Netgear, SMC...usw.), die als 'Backfall-Position' die Möglichkeit eines Modemanschlusses bieten. Damit geht dann natürlich auch WLAN.
    Aber wie gesagt, nicht umsonst.
    ciao
    imogen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen