eure Absturzstatistiken unter XP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von deas, 24. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. deas

    deas Halbes Megabyte

    Hallo!

    Mich würde mal interessieren, wieviele (Total-)Abstürze ihr unter XP so hattet!
    Ich hatte seit 10/2001 zwei oder drei, die jedoch nicht replizierbar waren.
    Danach ging jew. alles wieder normal. Hab auch keine Ursache ermitteln können, es liefen nur meist 'ne Menge Sachen gleichzeitig, und der Absturz trat während einer Aktivität meinerseits statt. Fehlermeldungen und so weiter habe ich auf das Ereignisprottokoll "reduziert", worin sich jedoch immer nur mein Standardfehler 1517 fand ("Registrierung eines Benutzers wurde gespeichert obwohl eine Anwendung während der Abmeldung darauf zugegriffen hat").

    Viele Grüße in?s Forum

    deas
     
  2. Maikel

    Maikel Byte

    Bin auch seit knapp 2 Jahren mit XP Prof und HE unterwegs noch keine Abstürze zu vermelden :D

    Allerdings bestätigen Ausnahmen ja bekanntlich die Regel. Die obige Angabe bezieht sich nämlich auf meinen Rechner zu Hause...mein Laptop (Dell) macht da schon öfter mal den Abgang unter XP (obwohl ich da weitaus weniger dran ruminstalliere wie zu Hause *lol*). Muss wohl an dem für XP designten Laptop liegen....hmmmm ;)

    Gruss Michael
     
  3. deas

    deas Halbes Megabyte

    Welche Werte hattest Du jeweils (zum Absturz und zum wieder-ordentlich-Speichern) genommen?
    Gruß - d.
     
  4. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Wenn Abstürze, dann einmal kurz bevor meine Festplatte den Heldentod starb und dann aber heftig und letztens, als ich die Speichertimings doch etwas zu schnell setzte.
    Da hagelte es Bluescreens ohne Ende, bis ich wieder die nicht ganz so schnellen Timings setzte.
    Seitdem schnurrt der PC wie eine Katze...
    :jump:
     
  5. vlaan

    vlaan Megabyte

    Auch seit Ende 2001 mit XP unterwegs...

    Abstürze wegen meine Soundblaster (muk.sys) ca. 3 mal... (nach Neuinstall.), wegen irgendeinem Proggi.... (keine Ahnung), und 2 mal wegen meiner Fritz!-Software... (die hat aber jetzt meine Freundin... ;-) )

    Also: Bislang nie ein Absturz, der unbegründet geblieben ist...!

    Alle wären (imho) jederzeit reproduzierbar...
     
  6. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    ...

    das leigt wahrscheinlich auch daran, weil sie an Windows zuviel rumdrehen ...
     
  7. XP Fan

    XP Fan Megabyte

    Hi,

    ich arbeite seit April 2002 mit XP pro und hatte etwa 3 Abstürze die ich nicht nachvollziehen kann.

    Leider kann ich dieses gute Ergebnis nicht pauschalisieren, andere sind mit XP nicht so zufrieden.

    Uwe
     
  8. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Hi,

    meine 2 XP-HE sind noch nie abgestürzt, aber das XP, mit dem ich online bin, hat nach einigen Patches Probleme gemacht, die ich nur durch Neuinstalation lösen konnte.
    Mein XP-Prof. läuft stabil und das liegt warscheinlich daran, da es nur mit dem SP1 aktualisiert wurde und keine weiteren Patches installiert wurden, da es nur im Netzwerk aber nicht im I-Net arbeitet.
     
  9. spooky_1982

    spooky_1982 Kbyte

    Hatte bisher keinen Absturz unter Win XP Home. Und er läuft seit ziemlich genau einem Jahr Non Stop. Und wird ordentlich belastet aber auch gut gepflegt. Tja ist halt ein Dell :bet: ;) :bet:
     
  10. Gramonter

    Gramonter Byte

    ... und das hatte ich zu verantworten, da ich einen anderen Drucker angehängt hatte (und das Bios ändern mußte)...

    heute nun ein Absturz beim Start: habe Rechner gebootet und beim Start von WinXP kam ein Bluescreen mit folgender Meldung:

    no_more_irp_stack_location

    Nach einem Reboot lief er ohne Probleme...

    kennt sich einer aus mit dieser Fehlermeldung?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen