1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eure Meinung zu dieser PC-Zusammenstell.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Bombi84, 9. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bombi84

    Bombi84 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo erstmal. Auch auf die Gefahr hin zu fragen was schon tausende wissen wollten: Was haltet ihr von der folgenden Zusammenstellung und wo würdet ihr etwas ändern?
    Wenn ihr Änderungen vorschlagt denkt aber bitte daran, dass mein (Schüler-)Budget nicht unendlich groß ist. Also dann:

    Miditower: Chieftec CS601 black
    Netzteil: Coba 350 Watt ATX PFC
    CPU: AMD Athlon XP 2400+
    Kühler: Thermalright AX 7 Regelbar
    RAM: 256MB DDR-RAM PC333 Samsung CL2,5
    Mainboard: Epox8K3A+
    Grafik: Sparkle Sp7200T2 vivo
    DVD: Toshiba SD-M1612
    (Nicht aufgeführte Komponenten besitze ich schon)

    Bin für alle Meinungen dankbar, auch ob ihr z.B. noch auf den Xp 2800+,PC400 Speicher oder gforce5 warten würdet (auch wegen evtl. Preissenkungen).
     
  2. Bombi84

    Bombi84 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Stimmt schon auf den 2800+ warten lohnt nicht wirklich.War auch mehr als beispiel gedacht. Aber ein Hammer? ->dauert zu lange!
    Die Frage ist, ob ein PC wie ich ihn beschrieben hab ca.1 1/2 jahre "brauchbar" sein wird und ob ich Spiele wie Doom3 mit ihm und ner Gforce4 (bis dahin wohl Ti4600) spielen kann.
     
  3. Eraz0r

    Eraz0r Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    19
    Also ich würde erstmal nichts gegen deine Grundideen sagen. Aber auf einen XP 2800+ warten??? hallo? niemals. Dann warte lieber auf den Hammer o.ä. 64Bit CPUs, das dauert zwar wahrscheinlich länger lohnt sich aber dann richtig (sofern dein heutiger rechner das noch mitmachen kann). Daraus ergibt sich das du mit Mainboard und RAM auch warten solltest. Das hindert dich natürlich nicht daran den rest zu kaufen. Aber wenn du dich entschliessen solltest einen 64 BIT PC zu basteln, dann denke daran, dass dann schnellere Brenner etc. genauso teuer sind. Naja und GF5 und Schülerbudget....naja wenn die rauskommt kannst du ne GF4 Ti4600 mit allem schnickschnack kaufen, zumal die änderungen meist eh im mikroskopischen bereich ausfallen.....

    Ez
     
  4. Bombi84

    Bombi84 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Sorry, aber ein Intel wirds DEFINITIV nicht! Mag "Die" nicht und kenn genug die mit Intels Probleme bekommen haben.
     
  5. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    nanu? seit wann bist du denn so nett zu mir? :)

    Ich meinte damit die allgemeinen probleme, wie hitzeentwicklung, technische probleme, verarbeitung, etc...

    und nur die absoluten Topmodelle sind undangemessen teuer, werden dann aber eh billiger. Bei AMD ist das ja auch so ;)

    mfg
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Du solltest nicht mir posten, meine Meinung über und von Intel kennst du...und neutral hast du dich nicht verhalten...denn dann hättest du auch nicht verschwiegen, dass der 2,4 GHz P 4 genau so ein "Heissblut" wie der 2400+XP ist, haben ja identischen Stromverbrauch...

    Und was die Preise angeht, der 2400+XP wird bereits billiger, hingegen schwebt Intel immer noch auf "Hochpreis-Niveau".

    Andreas - der, der aus Südafrika postet
     
  7. SirSiggi

    SirSiggi Kbyte

    Registriert seit:
    19. August 2001
    Beiträge:
    238
    Tu Dir selbst einen Gefallen und nimm Dir einen 2400 P4, der ist vergleichsweise am günstigsten von intel und soweit Du den "2400+" nicht billiger bekommst, wird es der p4 sein der weniger kostet.
    Warum? Na wenn Du zu den zufriedenen usern die hier keine probleme mit ihrer CPU/Board haben gehören willst, dann musst Du ein intelssystem nehmen, denn niemand postet hier ins Forum über probleme mit dieser Hardware. Und komm mir nicht damit, die OBards wäen "endlich" stabil oder sowas, davon hör ich hier im Forum genug ;)

    wie gesagt, meckert nicht an mir, ist nur eine persöhnliche gute empfehlung eines neutralen österreichers :)

    mfg
     
  8. Bombi84

    Bombi84 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Danke für die Links. Werd mir wohl den 1041 holen, auch wenns mir nicht gefällt( muss dann bei 2 versch. Anbietern bestellen).

    Adrian
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    einen Test im Internet auf einer Hardware-Testseite wirst du noch nicht finden, kann dir aber diesen Link http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=69845 (vergelich Arctic-Kühler vs. EKL-1041) u. http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=66296 ab ungefähr dem 1. Drittel empfehlen.

    Bzgl. PC266 vs. PC333 RAM den Link http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=76245 und http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=76019 empfehlen. Teilweise geht es zwar um PC400 RAM auf einem KT400 Board, aber es geht hauptsächlich um den entstehenden Flaschals beim Einsatz von PC333 RAM in Verbindung mit einer 266 MHz FSB betriebenen CPU.

    Andreas
     
  10. Benboy

    Benboy Kbyte

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    239
    Mustt mal bei http://www.ciao.de schauen da sind Beiträge von Verbrauchern drin find ich sehr gut.

    Benboy
    _________________________________

    Alle Angaben ohne Gewähr!
     
  11. Bombi84

    Bombi84 ROM

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    5
    Hast du irgendwo nen GUTEN Test vom EKL1041?ich find nämlich keinen brauchbaren.Die Gehäuselüfter hab ich schon(genau DIE).
    Die Grafikcard kenn ich nicht scheint aber gut zu sein.Aber warum PC266 Speicher,ist der 333 noch nicht ausgereift?(kenn mich da nicht so gut aus)
     
  12. toortle

    toortle Byte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    106
    machs wie ich und warte bis weihnachten.zum lüfter kann ich nichts sagen,aber der arbeitsspeicher SOLLTE verdoppelt werden (auf 512MB).Und bei Mainboard würde ich das Epox8k5a2 /+ empfehlen.Sonst alles ganz gut.Ich kenn zwar die Grafik nicht,was issn das für eine?
     
  13. megatrend

    megatrend Guest

    befriedigend\' von der PC Pro ganz ehrlich gesagt unter aller Sau... aber das ist wohl eher ein Problem der PC Pro - der Lüfter bleibt gut.
    Diverse User hier im Forum haben diesen Lüfter - bislang war noch jeder zufrieden damit. Einer hat sogar zig Kilometer mit dem Auto zurückgelegt, um den Lüfter zu kaufen - und hat es nicht bereut.

    Im Moment bin ich drauf und dran, den Lüfter auch Mindfactory zu verklickern - bin aber aufgrund chronischer Arbeitsüberlastung nicht dazugekommen, denen die Testberichte einzuscannen und zu senden - Wohlwollen hat man mir aber bereits signalisiert.

    Gruss,

    Karl
     
  14. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Gehäuse: Chieftec CS-2001D
    CPU: es muss nicht unbedingt ein 2400+ sein; ein 2000+ tut\'s auch
    Kühler: EKL 1041 (ist temperaturgeregelt)
    RAM: Infineon PC266 CL2
    Grafik: Leadtek GF4 TI 4200 64 MB
    2 Gehäuselüfter Papst 8412 NGML, mit 7 Volt betrieben (Adapter)

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen