Eure Vorschläge - Benutzertitel

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zum Internetauftritt der PC-WELT" wurde erstellt von dieschi, 28. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
  2. StWilleke

    StWilleke Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2000
    Beiträge:
    113
    Hallo AMDUser

    Bitte immer auch berücksichtigen, dass DSL nicht der Standard-Zugang zum Internet ist.
    Größere Benutzerbilder führen zu längeren Ladezeiten. Das ist Surfern mit analogem Modem nicht zuzumuten.

    Auch bei der Gestaltung von pcwelt.de würden wir gerne viel mehr auf Grafiken setzen - jedoch ist unsere Homepage bereits jetzt - ohne Werbung - über 60 kb groß, was einer Ladezeit von fast 20 Sekunden für 28.8er-Surfer entspricht ... :heul:
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Sieh es mal so: Auf diese 100 Fragen weiß der User dann auf jeden Fall die richtige Antwort, so sie ihm denn mitgeteilt wurde und er sie sich auch noch gemerkt hat!
     
  4. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Aha - soso.
    Gestern gabs mal ein Posting unter der Bezeichnung "Man spricht deutsch...", da gings um Abkürzungen, Fremdworte, englische Bezeichnungen. Jetzt frag ich einfach mal:
    ... :confused: :confused: :confused: imo (okay, reim ich mir jetzt zusammen:) ), PCW BB OT-Posts afaik

    schlagt mich, ich kann euch (noch) nicht folgen!!! Bin ich fehl am Platz, gehts nur mir so ????:heul:
     
  5. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Was ist daran besser als am Post Count? Gar nix.
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    AFAIK = As Far As I Know (soviel ich weiß)
    AFK = Away From Keyboard (weg von der Tastatur)
    ASAP = As Soon As Possible (so bald wie möglich)
    ATM = At The Moment (momentan)
    BBL = Be Back Later (komme später wieder)
    BG = Big Grin (fettes grinsen)
    BRB = Be Right Back (bin gleich zurück)
    FFS = For F*cks Sake (~zum Kuckuck nochmal o.ä.)
    FYI = For Your Information (zu deiner Info)
    G, *g* = Grin
    GG = Good Game (gutes Spiel)
    GL = Good Luck (viel Glück)
    GN = Good night (gute Nacht)
    GTG = Got To Go (muß gehen)
    IMO = In My Opinion (meiner Meinung nach)
    IMHO = In My Humble Opinion (meiner bescheidenen Meinung nach)
    IRL = In Real Life (im Real-Leben)
    LOL = Laughing Out Loud (lache laut)
    LMAO = Laughing My Ass Off (lache mich tot)
    M8 = Mate (Kumpel, Freund)
    MOFO = MOther F*cker
    NOOB = Newbie (Frischling)
    NN = Nighty night (good night)
    NP = No problem (kein Problem)
    OFC = OF Course (latürnich)
    OMG = Oh My God (Oh Gott)
    OMFG - (fast wie OMG)
    OT = Off Topic (nicht zum Thema gehörig)
    PITA = Pain In The Ass (~tut zum Schreien weh)
    ROFL = Rolling On Floor Laughing (hab mich hingelegt vor Lachen)
    ROFLMAO = Rolling On Floor Laughing My Ass Off (hab mich hingelegt und totgelacht)
    ROFLWTIME = Rolling On Floor Laughing With Tears In My Eyes (hab mich hingelegt und lache Tränen)
    SOB = Son Of a Bitch (H*rensohn)
    STFU = Shut The F*ck Up (Halt die Fresse)
    TTYL = Talk To You Later (wir sprechen später)
    WTF = What The F*ck (~was zum Teufel)

    Mit manchen sollte man sich zurückhalten (STFU MOFO SOB ist z.B. ziemlich unfreundlich) ... ;)
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    IMHO

    Abk. für
    In My Humble Opinion
    meiner bescheidenen Meinung nach


    wird oft im Internet verwendet.

    noch mehr Akronyme und deren Bedeutung findest du z.B. hier oder halt via :google:
     
  8. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Läßt man die OT-Posts aus der Zählung weg, ist imo der Post Count bei der überwiegenden Anzahl der PCW BB User ein aussagekräftiger Wert für deren Engagement hier. Aus meiner Erfahrung mit den Usern mit hohem "Netto" Post Count (also ohne OT etc.) kann ich sagen, daß es einen direkten Zusammenhang mit deren positiver fachlicher Qualifikation gibt. Die Leute, die nicht wirklich hilfreich beitragen, halten es afaik nicht lange aus und schreiben nicht viel.

    Die Einschränkung, daß die Benamung nicht wertend sein darf, ist übrigens imo so gut wie nicht zu erfüllen (außer man nimmt totale Fantasienamen).

    Hehe, wie wärs aus gegebenen (Film-) Anlaß mit

    1-10: Ork
    11-50: Höhlentroll
    51-100: Nazgul
    100-250: Balrog
    251-500: Naugrim (Zwerg)
    500-1000: Hobbit
    1000-2500: Ent
    2501-5000: Edain (Mensch)
    5001-10000: Elbe
    10000-50000: Maiar
    > 50000: Valar
     
  9. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Meine ich auch, guter Vorschlag. Dürfte doch auch relativ wurscht sein, wieviele Postings einer hat - solange ich ne Antwort auf seine Frage weiss oder er eine brauchbare Antwort auf meine Frage hat... Und ob das eine erfahrener oder neuer Benutzer oder was weiss ich was ist, leite ich mal aus der Qualität der Frage bzw. der Antwort ab.

    Was mich zu der Frage bringt (und als neuer Nutzer darf ich das bestimmt fragen...:D ): was ist ein IMHO ?????
    :bet:
     
  10. Docent

    Docent Guest

    ab 1000 Postings wird man selbst zum Moderator.
    Ab 2.000 bekommt man den vollen Zugang zu dem Server.
    Ab 3.000 kann man die Nachrichten schreiben...usw
     
  11. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    Ja! Nich mal so schlecht die Idee! kleine Ergänzung.

    Die Auswertung muss prozentuell erfolgen. Mit absoluten zahlen macht das keinen sinn, da zb das linux-forum um einiges seltener frequentiert wird, als das hw-forum.

    gruß, buhi
     
  12. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Ab 666 Postings kriegt man Zugang zum privaten Bilderbereich der Mods ... :D
     
  13. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Du bist bei mir ab sofort als (long) 0xFFFFFFFF dauergebucht (entspricht Label "Super-DAU"). :p
     
  14. DasExperiment

    DasExperiment Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    330
    Salve,

    da, soweit mir bekannt, es wohl keine Software gibt, die die Qualität der Postings untersuchen kann, ist eine wertende Einteilung der Forumsbenutzer, auf Grund der reinen Anzahl der Postings, in verschiedene Gruppen, die die Fähigkeiten eines Users wiederspiegeln sollen, sinnlos. Es funktioniert einfach nicht.

    Aus diesem Grund bin ich dafür, daß schlichtweg die ersten 3 Themengebiete, in dem der User seine meisten Postings geschrieben hat dort erscheinen. Denn in diesen Fachgebieten liegen dann wohl wahrscheinlich auch seine Schwerpunktinteressen und vielleicht auch das größte Know How des Users. Diese Funktion sollte aber erst ab einer bestimmten Anzahl an Postings (in allen Kategorien außer OT) zur Anwendung kommen , z.B. ab 100 Postings. Bei Usern mit weniger Postings, z.B. 7 Stück kann man anhand den wenigen Postings wohl kaum davon ausgehen, daß in einem Gebiet besonderes Interesse bzw. Know How besteht.

    MfG

    Matthias
     
  15. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Mein Vorschlag: die Bezeichnung komplett weglassen!

    Aber man könnte statt dessen schrittweise Forums-Funktionen "dazuschalten".

    Zum Bleistift:
    10x10-Avatar ab 10 Postings :D
    50x50-Avatar ab 50 Postings
    75x75-Avatar ab 75 Postings
    ab 100 Postings darf der auch animiert sein
    ab 200 Postings darf man Bilder einbauen

    BTW: mein 1111. Posting :eek: :cool: :cool: :danke: :laola:
     
    Michi0815 gefällt das.
  16. Docent

    Docent Guest

    Müssen es immer englische Bezeichnungen sein? Wieso keine spanischen?
     
  17. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Leider fallen mir im Moment nur zwei Bezeichnungen ein. Für neue User könnte man ja "Frischling" nehmen, für User mit Beiträgen über 10.000 "Masters of the PC-Welt-Forum"
     
  18. Lord McLane

    Lord McLane Byte

    Registriert seit:
    22. November 2003
    Beiträge:
    86
    Der Counter ist für neue Mitglieder wie mich ganz hilfreich, auch wenn sich die Qualität der Leute erst aus den Beiträgen ergibt.
    Vielleicht sollte es für jeden Benutzer "sein Fachgebiet" geben, das für andere auch sichtbar ist.
    Das würde die Sache noch vereinfachen.
     
  19. Docent

    Docent Guest

    10 Beiträge - 1 Sternchen
    20 - 2 Sternchen
    50 - 3
    100 - 4
    200 - 5
    500 - 6
    1000 - 7
    2000 - 8
    5000- 9
    10.000 -10

    Bitte keine Bezeichnungen, visuelle Mittel waren schon immer die besten.
     
  20. autum

    autum Kbyte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    330
    Hallo dieschi,
    wer braucht diese Benutzertitel? Aus meiner Sicht genügen doch die (OT-Posts-bereinigten) Zahlen. Ich bin halt Purist. ;)
    Auf die Selbsteinschätzung verschiedener Leute möchte ich mich auch nicht verlassen müssen.
    Klugschiss-Hinweis: Es gibt auch in anderen Foren OT-Threats.

    Für mich wäre eine Unterscheidung zwischen Frage (bzw. Problem)-Postings und Antwort (bzw. Hilfe)-Postings interessanter.
    Wer hundert Fragen (cross-)gepostet hat, ist sicherlich nicht kompetenter, als der, der 50 (gute) Antworten geliefert hat.

    OT: Bei manchen Threads hätte ich mir gewünscht, dass der Ersteller, das Thema als "erledigt" kennzeichnen kann. Vielleicht läßt sich das ja 'mal einplanen.
    Gruß autum
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen