1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EURER CHRISTMAS-PC: wie soll er aussehen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von The MaD MaNiAc, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The MaD MaNiAc

    The MaD MaNiAc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    178
    ne Umfrage:

    Wenn ihr einen KOMPLETT-PC eurer Wahl unter dem Christbaum stehen haben könntet, wie würde er dann aussehen? Nehmt ihr die allerneuesten HIGH-END-Products (und wenn ja, welche?) oder bleibt ihr den alten Pentium3 / XP1500 & Co. treu?

    Also ich persönlich würd mir den bestmöglichsten wie\'s nur geht zusammenbauen lassen (was dann auch seinen stolzen Preis hat: knapp 10.000 EURO )...
    Könnt ja ma eure Meinungen posten,

    so long

    Kai
    [Diese Nachricht wurde von The MaD MaNiAc am 07.12.2002 | 18:33 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von The MaD MaNiAc am 07.12.2002 | 18:36 geändert.]
     
  2. mischi7

    mischi7 Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    62
    n}abend du oller spieleverderber!
    Vielleicht gibt es auch leute die wollen auch nen pc haben, der ein gutes preisleistungsverhälltnis hat und er muss ja auch nicht highend sein, um ein wunschpc zu sein, ausserdem wünscht man sich vielleicht auch sachen, die wenn man sehr viel sparen würde, sich auch so kaufen würde! Und nicht die proportional gesehen viel zu teuren High-end produkte(P4 3,06Ghz 850 ? oder wie war das?)

    MFg michael
     
  3. q-wertzz2

    q-wertzz2 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    172
    mal abgesehn davon, dass ich so einen Thread total sinnlos finde, weil eh nur Wünsche geweckt werden die man sich nicht erfüllen kann, wundert es mich doch ziemlich, dass keiner mal auf die Idee gekommen ist, ein bissl SCSI in seinen Möchtegern-High-End-Rechner zu verbauen. Alle wollen scheinbar diese IDE Büchsen!
    wo doch preislich kein Limit gesetzt wurde ;-P
    Genauso überrascht es mich dass einige hier noch eine GF4 Ti 4xxx haben wollen, wo es doch viel schnellere ATi Karten gibt.

    Tztztz, ganz schön lasch....
     
  4. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    naja 10000? halte ich für nen bissel viel:

    AMD Athlon XP Prozessor 2700+
    Epox EP-8K9A2+, Socket A, DDR
    Arctic Cooling SuperSilentPro
    3x 512MB DDR DIMM PC2700/333 MHz
    Laufwerk 1.44 MB, 3.5"
    Hercules 3dProphet 9700 Pro
    Promise FastTrak100 (RETAIL)
    4x IBM IC35L180 180 GB, 7200
    Yamaha CRW-F1 E-IDE (Retail)
    Toshiba DVD Retail 16/48x
    Terratec 6fire 24/96
    Netzwerkkarte 1000BaseTX
    Hauppauge WinTV Nexus-s
    Samsung Samtron 91s TFT
    Logi Internet Navigator Keyb.
    Logi MX700 Cordless Optical
    Microsoft Windows 2000 PRO SB


    ca 5000? ok irgend was habe ich sicherlich vergessen, deswegen sagen wir mal 7000? mit scanner, drucker, boxen und ähnlichem. Ok und wer schenkt mit jetzt den PC?
     
  5. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Diesen Pc würde ich auch nicht verachten!
    http://www.mediamarkt.de/multimedia-prospekt/02.php
    mfg
    Jonny
     
  6. nvidia_fan

    nvidia_fan Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2002
    Beiträge:
    159
    Na dann will ich auch mal meinen Kommentar dazugeben:

    AMD Athlon XP 2400+ boxed
    Gigabyte GA-7VAXP
    256 MB DDR-RAM Infineon PC2700 CL2,5
    Enermax 350 Watt
    Chieftec CS-601

    PS: Ist seit gerade eben zu Weihnachten bestellt! *jubel*
     
  7. benegro

    benegro Kbyte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    464
    Welche Sachen hat dein 10000 ? PC denn so alles ?
     
  8. Tensei

    Tensei Byte

    Registriert seit:
    21. November 2002
    Beiträge:
    20
    Hab erst seit Freitag meinen neuen Rechner laufen:
    -MSI KT4V-L
    -Athlon XP 2200+
    -Titan D5TB
    -ATI Sapphire Radeon9700 Pro Atlantis
    -1x CORSAIR CL2 DDRAM PC400 CMX256A-3200 256MB
    -Enermax 350Watt EG365AX-VE-G-FC/FM
    Komponenten aus Vorgänger:
    -IBM IC35L060AVER07 60GB
    -Hercules Gamesurround Muse 5.1 DVD
    -Teac 512EB 12/10/32
    -Pioneer 106
     
  9. toortle

    toortle Byte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    106
    Also mein Weihnachts-PC ist ein

    AMD ATHLON XP2400+
    Epox 8K5A2
    512 MB Infineon DDR-RAM
    ASUS Geforce 4ti4400 128MB
    calvin Bigtower
    350Watt Coba
    80 GB Seagate
    SDM1712 DVD

    usw.

    P.S: Der weihnachtwunsch geht auch in Erfüllung :-)
    PC ist so wie er oben steht bei Mindfactory bestellt.für ca. 1120 ?
     
  10. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    brenner hab ich schon, brauch ich mir nicht mehr wünschen.
    ist ein aopen crw3248--> voll zufrieden.
     
  11. Gramonter

    Gramonter Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2001
    Beiträge:
    127
    Oh.. da hätte ich große Wünsche:

    AMD 2400+ oder P4 2,53 MHz... egal hauptsache schnell und stabil
    1 GB DDR-RAM CL 2-2-2
    2x 120 GB HDD RAID
    ATI Radeon 9700 Pro
    Big Tower, gemoddet und flüsterleise !!!!!!!!!
    DVD-Brenner, CD-Brenner - ja, ja..... aber is besser so
    19" TFT-Monitor (aber nur voll Spieletauglich...)
    Dolby Digital Sound
    und das wichtigste und teuerste am ganzen wäre eine Videoaufnahme- und Schnittlösung (ich hasse den Ärger mit ViVo und kann mir die andere Lösung finanziell nicht leisten)

    Und als Zusatzgerät ein Laptop in ähnlicher Ausführung: voll spiele- und videoschnitttauglich.

    Leider nur ein Traum, da ich die nächste Zeit wohl nicht im Lotto gewinnen werde, weil im Februar mein Kind auf die Welt kommt und uns bestimmt keiner ein paar tausend Euroscheine schenken wird.

    Aber was wäre die Welt ohne Träume....

    Peter
    [Diese Nachricht wurde von Gramonter am 07.12.2002 | 19:41 geändert.]
     
  12. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Aber viel praktischer, weil extern und direkt neben der Tastatur stehend und nicht 1 1/2 Armlängen tiefer. Ausserdem ist das ein richtiger Leser mit Ständer :-)
     
  13. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, oder so. Dieses Dazzle 6in1 ist doch das, was der Aldi-PC vorne dran hat, oder irre ich mich?
     
  14. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    USB-Stick? Ähm, dachte an sowas wie Dazzle 6 in1, um den schnellen Flashspeicher damit zu füttern und zu lesen. Der Speicher-Test bei THG war ja sehr aufschlussreich :-)
     
  15. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Ja, DVD-Brenner ist ja nicht nötig, da die DVD-Rohlinge noch zu teuer sind.
     
  16. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Also, fang ich mal an: AMD Athlon XP 2600+ boxed, 512MB PC-333 DDR-Ram, ECS k7VTA mit Raid, Firewire, etc.., ATI Radeon 9700Pro, DVD-Brenner 8/4/24, CD-Brenner 48/24/52, Seagate 120GB HDD, 128MB USB-Stick, ATX-Gehäuse im Nokia-Design mit 420Watt Netzteil. So, denn Preis nenn ich lieber nicht, da ich nicht für Mordfälle angezeigt werden möchte. :D :D :D :D
     
  17. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Da ich zur Zeit 768MB SDRAM hab, müsste der nächste Rechner schon 2 512er Module haben, um keinen Rückschritt zu machen :-)
    Zu Brenner (DVD oder CDRW) schweigst du dich aus. Ansonsten hast du meine volle Zustimmung. So\'n Rechner ist geil. Meiner muss aber wohl noch 2 Jährchen halten :-)
     
  18. Jan_Jansen

    Jan_Jansen Kbyte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    220
    das wäre schon was unterm weihnachtsbaum, dazu noch "relativ günstig", ca. 1200euro

    AMD ATHLON XP 2400+ Thoroughbred (2000MHz, 133/266 MHz) Socket A
    EKL 1041 Sunon, temperaturgesteuert, Lüfter Socket A/370 (bis XP 2600+)
    ASUS A7N8X Deluxe Gold Athlon/Duron Socket A nVidia nForce2 DDR UDMA/133
    TOSHIBA SDM 1612 48x/16x DVD ATAPI Bulk WESTERN DIGITAL Caviar 80GB WD800JB 7200Rpm 8MB UDMA/100 256MB DIMM *2
    DDR PC333 CL2 Corsair (CMX256A-3000C2) *2
    3.5" Floppy TEAC/SONY/NEC
    ALBATRON GeForce4 Ti4200 64MB DDR TV-Out DVI AGP Bulk CHIEFTEC CS-601 MIDI-Tower Anthrazit ohne Netzteil! ENERMAX EG 465AX-VE 460 Watt Netzteil Active PFC ? 105,00

    würd ich aber wirklich nur geschenkt nehmen :-)
    wenn bald ein neuer pc kommt, wird der nicht mehr als 800euro kosten
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Wenn ich mir schon nen Rechner schenken lassen würde, dann einen Laptop. Mehr als 1GHz muß es gar nicht sein, ein P3 in ULV-Ausführung reicht schon. Ordentliches Display (16",1600x1200), schön leise und lange Akkulaufzeit. Brenner, DVD und TV-out muß auch sein, der Rest wäre mir egal.
    Mit meinem PC bin ich eigentlich zufrieden, auch wenn der schon in die Jahre gekommen ist, aber es hat lange gedauert, bis er so war wie er jetzt ist.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen