Euro-Zeichen in Mails versenden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von murkelmops, 26. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ttennis

    ttennis Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    46
    Und wenn man gar kein eMail-Programm benutzt, sondern alle eMails online beim Anbieter schreibt?
    Wie schaut's dann aus?
    Wie werden dann die Zeichen codiert/weggeschickt?
    Und von wem können welche Zeichen dann gelesen werden, und wo würde es eher Probleme machen?

    Und gilt der Hinweis "Windows 95/98/ME und Windows 2000 vor SP2 müssen Sie allerdings zuvor nachrüsten - sie kennen zwar den Euro, aber den erforderlichen Zeichensatz für den Mailversand noch nicht" auch dafür, oder nur bei eMail-Programmen?
     
  2. Error

    Error ROM

    Registriert seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    7
    Kennt irgendwer zufällig eine Möglichkeit, das verwendete Charset in Eudora 6.x zu ändern? Deren FAQ gibt dazu nix her und ich benutze das Programm im Sponsored Mode, darf also nicht den technischen Support fragen...
     
  3. murkelmops

    murkelmops Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    105
    ... einfach das internationale Währungskennzeichen EUR verwenden.

    Geht schnell, nix neu installieren und jeder versteht's!

    Auf Wiederhören :D
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    was nun... hast du ein Problem mit dem Euro-Zeichen oder nicht ??. Wenn du "AltGr+E" eingibst muss das Euro-Zeichen erscheinen, macht es das ist dein Betriebsystem ok. Kommt das Euro-Zeichen beim Empfänger nicht an dann installierst du die beschriebene Software von dem Franzosen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  5. ttennis

    ttennis Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    46
    Danke für die Antwort - und Sorry fürs Delay!
    Nur hilft sie mir nicht. Bei MIR erscheint natürlich das ?-Zeichen.
    Aber woher soll ich wissen, ob es beim Empfänger auch erscheint?
    Bzw. bei welchen Empfängern, mit welchen eMail-Anbietern - oder eben Programmen - es erscheint?
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi, Dank' Dir !
    Gruß
    Henner
     
  7. jhilli45

    jhilli45 Byte

    Registriert seit:
    25. Juli 2003
    Beiträge:
    89
    Soweit ich das sehe, kannst Du eh nur die installierten (Windows-)Schriften von Arial bis Windings verwenden (plus evtl. nachträglich installierte Schriften). Einzig für Anhänge kann eine (von 3) Codierung vorgenommen werden. Das zieht sich aber schon seit Version 5.0.2 durch und hat mir bisher auch bei unterschiedlichsten Systemen (Mac, Win, Unix, Linux, OS/2) noch keine Probleme gemacht (außer, wenn ich mir einen Artikel von Computerwoche online schicke...)

    Grüße vom Jürgen
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Würde mich auch interessieren.
    Gruß
    Henner
     
  9. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Das hab ich mir gedacht.
    Hauptsache reißerisch agitieren, aber wenn es dann konkret werden soll kommt nichts mehr.
    Wie schade eigentlich...
     
  10. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Mit so einem Kopf kann man das wahrscheinlich nicht, sei ihm nicht böse.
    Henner
     
  11. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    Du findest meinen Beitrag unsachlich und polemisch?
    Das mußt Du mir erklären.
    Bin gespannt.
     
  12. murkelmops

    murkelmops Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    105
    ... warum sachlich bleiben und lieber persönlich werden und polemisieren?

    Ich sehe in Deinem 'Beitrag' nicht wirklich Zweckdienliches.
     
  13. tribun66

    tribun66 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    219
    @murkelmops
    Das mag in diesem speziellen Fall ganz toll funktionieren, aber leider beweist Du mit Deinem tollen Tip eine bemerkenswerte Kurzsichtigkeit.

    Es geht ja leider nicht nur um das Euro-Zeichen, sondern es betrifft eine Menge Sonderzeichen. Und für alle gibt es leider nicht die tolle EUR-Alternative.

    Aber warum nachdenken bevor man einen Beitrag verfaßt...!
     
  14. murkelmops

    murkelmops Byte

    Registriert seit:
    7. Mai 2003
    Beiträge:
    105
    mein 1. Tipp: EUR :D :D :D
     
  15. Taratze

    Taratze ROM

    Registriert seit:
    8. April 2001
    Beiträge:
    1
    Hi,

    bei mir gibts keinen lateinischen Zeichensatz,
    nur Westeuropaeisch (ISO) und Europaeisch (ISO) sowie
    kyrillisch und noch so vier fuenf Arten.

    Und nun?? :nixwissen

    Gruss, Taratze

    P.S.: Achso, OE6
     
  16. chodo

    chodo Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    60
    ...einfach einen vernünftigen Mail-Client verwenden. Am besten Opera, da ist auch noch ein vernünftiger Browser dabei! :D
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen