Europäische Experten: 'Krieg der Computer" unmöglich

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sarkastic_one, 8. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sarkastic_one

    sarkastic_one Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. März 2002
    Beiträge:
    902
    Die Amis haben Angst, dass die bösen Terroristen die Kraftwerke etc übers Internet lahmlegen können.

    Das geht aber offensichlich nur, wenn die - sorry - Volldeppen die Prozess- bzw Steuerungsrechner an das Internet anschließen.

    Sowas tut man nicht! Nichteinmal wenn die Kraftwerkshoschis noch so dringend beim Arbeiten surfen wollen!!!
     
  2. LordSim

    LordSim Byte

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    71
    Also das ganze ist eine Kostenfrage; wenn man unter knallhartem Kostendruck arbeitet, schließt man die Rechner über das Internet an, und steuert die fern. Eigene Schaltungen etc. sind eben deutlich teurer als ein simpler Internetanschluß.

    In Deutschland sind derzeit die Kraftwerke sicher vor Angriffen aus dem Internet, allerdings ist das noch ein Verdienst aus Zeiten, in denen es ein "Strommonopol" gab, also der Verbraucher nicht wegen 2 Pfennig Unterschied zu einem billigeren Anbieter gewechselt hat.

    Blöd nur, daß das heute der Fall ist, und es in Deutschland diesbezüglich keine verbindlichen Sicherheitsstandards gibt. Und selbst wenn es den gäbe würde ein Dumpinganbieter mit billigerem Auslandsstrom (wo das dann evtl. erlaubt ist) den Markt überschwemmen.

    Es ist alles also nur eine Frage des Geldes. Wenn man weiterhin bereit ist, trotz Kostendruck auf die Sicherheit zu achten, und einer "gesunden" Paranoia arbeitet, passiert auch nix. Leider macht Cash blind für theoretische Gefahren.
     
  3. turp

    turp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2000
    Beiträge:
    816
    Diese Meldung ist ja auch nicht für uns aufgeklärten Weltbürger gedacht, sondern für die Amerikaner. :jump:

    Ein Angriff auf ein Kraftwerk über das Internet könnte problemlos in ein beliebiges Erdöl förderndes Land zurückverfolgt werden und innenpolitsch einen Militärschlag rechtfertigen helfen! :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen