Excel - 2 Kundenlisten abgleichen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Postbote2006, 4. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Postbote2006

    Postbote2006 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ist mein erster Post hier, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
    Und zwar habe ich folgendes Problem:

    Ich habe zwei Excel Dateien mit jeweils einer Tabelle.
    Dies sind einmal eine mit laufenden Kundenkontakten und eine mit Meldungen über alte und neue Kundendaten. Die Kundenlisten haben in Spalte A jeweils einen eindeutigen Namen zugewiesen. Am Ende soll eine neue Kundenliste entstehen in der die laufenden Kunden drinstehen PLUS die neuen Kunden.
    Es müsste also verglichen werden und sobald ein Kunde in der alt+neu Liste steht, aber nicht in der laufenden, müsste er hinzugefügt werden.

    Brauche am Ende einfach eine neue Datei/Tabelle/was auch immer *gg* die mir als Ergebnis eine neue Kundenliste liefert (mit den neuen Kontakten und ohne doppelte Aufführung von Kontakten)

    hoffe ihr wisst was ich meine und ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

    gruß
    Postbote2006

    ps: alphabetisch sortiert nach den Kundennamen sind die Tabellen natürlich.
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Ich dachte immer, für sowas wär eine Datenbank und MS-Access gut. Aber Excel?

    sorry, eine Lösung hab ich für Dich nicht. Vielleicht gibts ja noch einen, der mit Excel derartige Aktionen durchziehen kann.

    MfG Raberti
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
  4. Betty2004

    Betty2004 Byte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    94
    Du könntest SVERWEIS probieren
    angenommen in Tabelle 1 Spalte A stehen die Daten und in Tabelle 2 die alten Daten in Spalte A
    jetzt in Tabelle 1 eine zusätzliche Spalte einfügen
    hier eingeben
    =SVERWEIS(Tabelle1!A1; Tabelle2!A:A; 1; FALSCH)

    und dann die mit dem Wert #NV rausfiltern.

    Gruß Betty
     
  5. Postbote2006

    Postbote2006 ROM

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    wunderbar @Betty

    das klappt. wie sieht die Formel denn jetzt aus wenn ich sagen wir Spalte D von Tabelle 1 mit Spalte F von Tabelle 2 vergleichen will?
     
  6. Betty2004

    Betty2004 Byte

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    94
    =SVERWEIS(Tabelle1!D1; Tabelle2!F:F; 1; FALSCH)

    Gruß Betty
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen