Excel: 2 Tab.-blätter gleich scrollen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von giegermann, 25. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. giegermann

    giegermann ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    vielleicht kann mir jemand bei einem Excel-Problem helfen:

    Ich habe ein über 800 Zeilen langes Tabellenblatt (Tabelle1) und eine in Bezug auf die Zeilennummern identische Kopie (Tabelle2).
    Ich prüfe die Werte in Tabelle1, z.B. in Zeile 230, und muss dann in Tabelle2, ebenfalls in Zeile 230, Daten erfassen. Leider muss ich nach dem Wechsel auf Tabelle2 erst zur Zeile 230 hinspringen oder scrollen.
    Gibt es eine Möglichkeit, evtl. mit VBA-Makro, beim Wechsel auf Tabelle2 automatisch auf die gleiche Zeilennummer bzw. den gleichen Fensterausschnitt von Tabelle1 zu gelangen?

    Bin für alle Tips dankbar.
    Gruß
    Giegermann
     
  2. gns180

    gns180 Kbyte

    Registriert seit:
    24. März 2001
    Beiträge:
    195
    Markiere beide Tabellen (Register anklicken mit gedrückter Shiift-Taste)
    Bearbeite dann die erste Tabelle, alle Änderungen werden in die zweite übernommen.
    Gruß Klaus
     
  3. giegermann

    giegermann ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Tschoko und alle die es lesen wollen:

    Hab sogar noch eine VBA-Lösung gefunden (Wald- und Wiesencode, kann\'s nicht besser. Funktioniert aber). Ist eigentlich wirklich einfach, wenn man den richtigen Befehl (ScrollRow) kennt:

    Dim oberezeile
    oberezeile = ActiveWindow.ScrollRow
    Worksheets("Tabelle2").Activate
    ActiveWindow.ScrollRow = oberezeile

    Gruß
    Giegermann
     
  4. chancen

    chancen Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    203
    Hallo Robert,
    gern geschehen.
    Gruß Tschoko
     
  5. giegermann

    giegermann ROM

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Tschosta,

    vor lauter malochen komme ich nicht dazu Deine Mail zu beantworten.
    Hab\'s ausprobiert und das funktioniert eigentlich ganz prima. Ich werde für jeden Fensterausschnitt einen Namen vergeben. Geht jedenfalls schneller als mit der Bildlaufleiste. Außerdem sind die Zeilen dann auf beiden Tabellenblättern in gleicher Höhe. Ist augenschonend!
    Meine Mailadresse ist im Verzeichnis.

    Danke für Deine Hilfe
    Gruß
    Robert
     
  6. chancen

    chancen Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    203
    Hallo Robert,
    wenn es Dir nur um den Wechsel von Tabelle zu Tabelle und Zelle zu Zelle geht, dann lege doch für Quell- und Zielzellen Namen fest.
    Dies geht für einzelne Zellen oder auch für ganze Bereiche:
    Menü Einfügen/Namen/Definieren. Vergib einen logischen Namen ohne Leer- und Sonderzeichen. Der Name darf nicht mit einem Zellbezug identisch sein. Öffne dann das Namensfeld und markiere den Namen. Es erfolgt der Sprung zur betreffenden Tabelle und die Markierung der betreffenden Zelle. Oder Du klickst gleich in das Namensfeld und überschreibst den Zellbezug mit einem Namen und Enter.
    Für weitere Fragen einfach noch mal posten oder E-Mail Adresse angeben.
    Gruß Tschoko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen