Excel 2000 Uhrzeiten subtrahieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Twoing2002, 30. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Twoing2002

    Twoing2002 ROM

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Bei meinem Arbeitsgeber muss man einen Arbeitsbericht abgeben. Dafür habe ich eine Vorlage bekommen die ich an meine Bedürftnisse anpassen muss.

    So weit so gut.
    Ich habe Pro Tag 4 Zeiten: Ein, Aus, Ein, Aus, dann habe ich eine Ausgabe mit der Tagestotalzeit und dann habe ich eine Ausgabe mit der Wochen- bzw. der Monatszeit. Jetzt möchte ich eine FOrmel mit der ich die Minus- bzw. Plusstunden berechnen kann und die +/- Stunden des Vormonats mit ein Fliessen.
    Wer kann mir helfen?
     
  2. Henry2nd

    Henry2nd Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    Habe vor kurzem ein ähnliches Problem gehabt und gelöst. Dazu sind aber mehrere Schritte nötig.
    Das einfachste wäre, wenn Du mir ein Tabellenblatt zukommen lassen könntest und mir darauf nochmal genau Dein Problen schildern könntest.
    Ich denke dass ich Dir auf diese Weise am einfachsten helfen kann.

    Mit freundlichem Gruß

    Roland
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen