Excel 2003 und Zahlendreher

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von uwea1958, 18. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Hi ,

    hah folgendes Prob:

    Ich muss in eine Excel 2003 Zahlen eingeben. Diese dürfen aber eine bestimmten Wert nicht überschreiten, wie er aber durch Zahlendreher schon mal vorkommen kann.

    BSP.: Zeile Max Wert Spalte

    B3 2500 ... O3
    B4 800
    B5 100
    .
    B13

    B19
    .
    B29

    Wenn ich 2501, 801,101 oder größere Zahl eingebe, müsste eine Meldung ("Fehler") in der betreffenden Zelle erscheinen und nur da.
    Die Beispielzellen B… - K... sind reine Eingabezellen. Bis O Formelnzellen. Welche Möglichkeit gibt´s. Wer kann helfen?
    Danke
     
  2. MIKAPet

    MIKAPet Kbyte

    Registriert seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    306
    Hallo uwea,

    Zelle markieren.
    In der Menueleiste auf "Daten" -> "Gültigkeit".
    Im sich öffnenden Fenster auf den Reiter "Eistellungen",
    Zulassen: -> "ganze Zahl",
    Daten:-> "kleiner als",
    Z.B. "801" eingeben.
    In den anderen beiden Reitern kannst du eine Fehlermeldung oder eine Eingabemeldung eingeben.
    Ach ja, wenn du einen zu hohen Wert eingegeben hast und du dann bei der Fehlermeldung auf "abbrechen" klickst, setzt Exel den Wert automatisch auf den max. Wert, der möglich ist! Bei Eingabe von 850, (max-Wert 801) auf 800 (Kann zu ungewollten Problemen führen, wenn man vielleicht nur 750 meinte und mit diesem Wert weitergerechnet wird).
     
  3. uwea1958

    uwea1958 Kbyte

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    438
    Danke MIKAPET,

    Du hast mir sehr geholfen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen