Excel 97/2000/XP: Relativen in absoluten Bezug umwandeln

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von murkelmops, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goofy333

    goofy333 Kbyte

    Das ließ sich doch einfacher mit einem Tastaturkürzel umschalten (leider vergessen, welchen). Gab auch schon mal einen Thread dazu in diesem Forum.
     
  2. murkelmops

    murkelmops Byte

    Weiss PCW nicht mehr, was es glauben soll?

    Wäre nicht Schwierigkeit: Einsteiger - Aufwand: Gering richtiger?



    :confused:
     
  3. Stimmt - deshalb habe ich geschrieben: Zelle anklicken = aktivieren,
    dann gehts zu jedem Zeitpunkt
     
  4. goofy333

    goofy333 Kbyte

    Danke, habe es jetzt auch gefunden. Den erwähnten Thread hat man inzwischen in ein Premium Angebot umgewandelt.

    Das mit der F4-Taste geht aber nur, wenn die Formel noch in Bearbeitung ist und auch mehrmals. So lassen sich auch halb indirekte/absolute Bezüge erzeugen.

    Gruß+
     
  5. joe65

    joe65 Byte

    das mit dem Tastaturkürzel hätte eigentlich schon in den Artikel gehört;)
     
  6. = F4
    (Zelle anklicken, Spalten- oder Zeilennummer markieren - F4 schaltet zwischen relativen und absoluten Bezügen um - mehr Infos darüber in der Hilfe-Datei von Excel)
    Ingo
     
  7. funktioniert so nicht - zuerst die Quell-Zelle bearbeiten (zuerst fixen Bezug mit "$" herstellen und nachher "ausfüllen".
    Ingo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen