Excel 97/2000/XP: Spalten gezielt ausblenden

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RattenNeo, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Printenman

    Printenman Byte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo!
    Das Tool ist in der Anwendung wirklich super.
    Aber!
    Wenn man das Fenster verschiebt, bleibt das Fenster ebenfalls auf seiner alten Position noch erhalten.
    Da dieses Fenster sehr groß ist, kann man nach 2-maligen verschieben von der Excel-Tabelle nichts mehr sehen!!

    Dies ist nicht sehr anwendungs freundlich.
    Ließe sich das abstellen. Fände ich jedenfalls toll.
    MfG
    Roman
     
  2. Printenman

    Printenman Byte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo!
    Das Excel-Tool ist bestimmt gut zu gebrauchen.
    Aber bei mir funktioniert es nicht.
    Wenn ich die Schaltfläche anklicke erhalte ich die Mitteilung:
    "Konnte C:\.....Ausblenden.xls nicht finden!"
    Kann mir jemand sagen, woran dies liegt?
    MfG
    Roman
     
  3. chrissi_25

    chrissi_25 ROM

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    4
    Ein sehr nützliches Tool für große, und dadurch unübersichtliche Tabellen. Leider werden die Spalten nach "Z" nicht mehr richtig benannt, statt "AA" heißt es da "[" gefolgt von weiteren Sonderzeichen bis dann mit Kleinbuchstaben fortgesetzt wird. Schlimmer ist, dass sich das (große) Fenster über die Spaltenbezeichnungen setzt; verschiebt man es, so zieht es Schlieren und verdeckt den Hintergrund.
    Noch ein Tip dazu: man kann sich so erzeugte Ansichten abspeichern mit "Ansicht" "Benutzerdefinierte Ansicht...".
     
  4. bbi

    bbi ROM

    Registriert seit:
    17. Mai 2001
    Beiträge:
    2
    Hallo PC Welt,

    ich habe das Tool erst zum laufen gebracht, als ich es umbenannt habe in "Spalten ausblenden.XLS".

    Vielleicht lags ja aber auch an mir.

    Gruss

    bbi
     
  5. RattenNeo

    RattenNeo ROM

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    1
    Prinzipiell eine nette Arbeitserleichterung. Allerdings treten bei manchen Spalten die man ausblenden möchte Laufzeitfehler auf.
    Es wäre auch noch wünschenswert wenn man die Zeilen in der die Überschriften enthalten sind selbst definieren kann.

    Allerdings von mir: Daumen Hoch
     
  6. Printenman

    Printenman Byte

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo!

    Die Ursache für den Fehler habe ich erahnt. Es lag nicht nur an dem Dateinamen, sondern auch an der Dateiendung.
    Diese mußte .xla sein.

    Nun funktioniert das Tool.
    Aber es gibt eine andere Macke bei der Anwendung des Tools.
    Wenn man das Toolfesnter verschiebt, bleibt es auch auf der alten Position bestehen.
    Man kann somit die Exceltabelle nicht sehen.
    Dies ist äußerst nervig.

    MfG
    Roman
     
  7. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    wir haben eine neue Version auf den Server gestellt, bei der es nicht mehr zu dem Dateinamen-Problem kommt.
     
  8. chrissi_25

    chrissi_25 ROM

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo, die Datei muss umbenannt werden in
    "Spalten AUSBLENden.XLS", dann klappt es.
     
  9. Sarek9

    Sarek9 Byte

    Registriert seit:
    13. April 2002
    Beiträge:
    12
    Hallo,

    Naja, ich denke für so ein kleines Bugfix dürfte ein Sprung zur Version 1.01 ausreichen.
    SCNR ;)

    Gruß
    Thorsten
     
  10. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    danke für den Hinweis. Ich werde die Infos mal morgen früh an unsere Jungs vom Praxis-Ressort weiterleiten. Vielleicht gibt?s ja schon bald die Version 2.0 ;)
     
  11. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    wir haben eine neue Version auf den Server gestellt, bei der es nicht mehr zu dem Dateinamen-Problem kommt.
     
  12. PK --PCWELT--

    PK --PCWELT-- Redaktion

    Registriert seit:
    13. Juni 2000
    Beiträge:
    1.054
    Hallo,

    danke für den Hinweis. Ich werde die Infos mal morgen früh an unsere Jungs vom Praxis-Ressort weiterleiten. Vielleicht gibt?s ja schon bald die Version 2.0 ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen