1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Excel 97 Funktion "Heute()"

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von opl, 23. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. opl

    opl ROM

    Hallo zusammen,

    wie kann die Funktion "Heute()" so gestalten, daß beim erstellen eines Tabellenblatts das aktuelle Datum angezeigt wird. Danach beim Abspeichern soll dieses auch übernommen werden nur beim späteren öffnen (z.B. 3Tage später) soll immer noch das alte Datum drinstehen ohne das Excel diese automatisch aktualisiert.
    Vielen Dank für Eure Hilfe
    opl
     
  2. opl

    opl ROM

    Vielen Dank. Problemm gelöst.
    opl
    [Diese Nachricht wurde von opl am 07.05.2002 | 11:51 geändert.]
     
  3. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    hi

    folgender Makro würde es tun:

    Sub auto_close()
    Range("A1").Select
    datums = ActiveCell.Value
    ActiveCell.Value = datums
    End Sub

    Statt A1 kann man beliebig adressieren oder, wenn man Rangeselect wegläßt, betrifft\'s die jeweils angewählte Zelle

    Ob es das Leben erleichtert ???

    Rückfragen : geert.jacob@gmx.de

    Geert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen