Excel 97: Zellinhalte automatisch in andere Zelle kopieren/verlagern

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Girgei, 23. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Girgei

    Girgei Byte

    Registriert seit:
    9. September 2000
    Beiträge:
    42
    Hi,
    Ich möchte aus einer ca 500-zeiligen Tabelle Zellinhalte einer Spalte in Zellen u. Zeilen einer anderen Spalte kopieren/verlagern.
    Das sieht etwa so aus:

    ED8808
    Euro 22,95

    Die Zellen mit "EURO..." sollen in die benachbarte Spalte und in die gleiche Zeile ! wie in diesem Beispiel die Zelle mit "ED8808"

    Sollte dann so aussehen: ED8808 EURO 22,95

    Eines der Probleme ist, daß die beiden Zellen mit der Bestellnummer und dem Eurobetrag in der Ausgangsspalte nur sporadisch vorhanden sind - allerdings immer direkt untereinander - und zwischen der einen und der nächsten Zeilenkombi mal 2, mal 5, mal eine Zeilen u.s.w. Zwischenraum ist. Außerdem sind natürlich Bestellnummer und Eurobetrag laufend anders.
    Gibt es eine Lösung in Excel, mit der man dieses Problem in einem Rutsch erledigen und das man auch ohne Programmierkenntnisse durchführen kann ??
    Vielen Dank für Hilfe
    Gruß
    Girgei
     
  2. wolfster

    wolfster Byte

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    10
    Zunächst mal eine Sicherungskopie der Datei anlegen ;-)

    a)Dann die gesamte Spalte mit EDxxx und EURO markieren und einen Autofilter (Daten/Filter/Autofilter) anlegen.
    b)Per Autofilter die Leezeilen auswählen (Dropdown-Symbol in der obersten Zelle/Leer). Dann die Leezeilen per <Strg>rechtsklick mit der Maus auswählen , anschliessend löschen.=> Leerzeilen sollten alle entfernt sein.
    c) Alle EUROxxx auswählen: (Autofilter/Benutzerdefiniert/"beginnt mit" EURO) , markieren, kopieren und auf einer neuen Seite mit (Bearbeiten/Inhalte einfügen/Werte) einfügen. Jetzt sollten alle EUROxxx in einer Spalte direkt untereinander stehen.
    d) wie c, jedoch für alle EDxxx. Diese dann auf der neuen Seite (die mit den EUROxxx) neben den EURO genauso einfügen.

    So sollte es funktionieren.

    Grüsse
    Matthias
     
  3. Girgei

    Girgei Byte

    Registriert seit:
    9. September 2000
    Beiträge:
    42
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Das Verfahren scheint doch etwas zeitaufwendig, so daß ich mich lieber erstmals bedanke und dann in Ruhe ans Ausprobieren gehe.
    Wenn's funktioniert (auch wenn nicht) melde ich mich wieder
    Gruß
    Girgei
     
  4. Girgei

    Girgei Byte

    Registriert seit:
    9. September 2000
    Beiträge:
    42
    Inzwischen hab' ichs ausprobiert und es war gar nicht so schwierig und hat auch tatsächlich funktioniert. Nicht zuletzt dank optimaler Beschreibung.
    Nochmals vielen Dank!
    Gruß
    Girgei
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen