Excel: Ausgesuchte Zellen kopieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Amt14, 20. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Hallo,

    ich habe in einer Spalte ca. 500 Werte. Einige dieser Werte sind Teilergebnisse der darüber stehenden Zahlen. Zur besseren Kenntlichmachung sind diese Zellen gelb eingefärbt.
    Ich möchte nun diese Zellen und nur diese Zellen in eine Spalte eines anderen Tabellenblattes ohne Leerzellen untereinander kopieren.
    Hat jemand eine Idee, wie ich das mit Hilfe einer Formel bewerkstelligen kann oder muss ich es von Hand machen?

    Wolfgang
     
  2. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Tach auch.

    Also mit der Bearbeiten/GeheZu könnte man sowas machen. Beispielsweise wenn Deine Teilergebnisse die einzigen Formeln sind mit der Auswahl "Formeln" oder evtl. mit der Auswahl "bedingte Formatierung". Das häängt davon ab wie die Zellen formatiert sind, bzw. was sonst noch in der Spalte steht.

    Greetz FE
     
  3. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    Ich glaube nicht, dass man hier mit der "bedingte Formatierung" weit kommt. Das könnte man zum Einfärben, aber nicht zum Kopieren verwenden.

    Die Frage, die sich für mich stellt, ist, warum sind dir Zellen gelb. Was ist das gemeinsame Merkmal / Kriterium? Aber auch wenn wir das wissen, kommt man mit Formeln bei diesem Problem wahrscheinlich nicht weiter (VBasic).
     
  4. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    @matmun

    Es geht schon mit der "bedingte Formatierung" ebenso wie mit Formeln. Wie bereits erwähnt unter dem Menü "Bearbeiten", Untermenü "GeheZu", hier "Inhalte" auswählen und dann die entsprechende Option anklicken. Dann werden alle Zellen mit der entsprechenden Option markiert und Du kannst sie kopieren.

    FE :rolleyes:
     
  5. Matmun

    Matmun Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    438
    :) So kann man von verschiedenen Dingen reden.

    Die "bedingte Formatierung" findet man im Menü Format und macht natürlich was Anderes, als das was Du beschrieben hast und so ähnlich heisst (bedingte Formate).

    Ich wollte deine Variante mal testen, aber sehe leider nicht durch und weiss nicht wie ich es umsetzen soll.
     
  6. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Ja, da haste Recht. Heisst zwar bedingte Formate, bezeichnet aber logischerweise die bedingte Formatierung.
    Zum Ausprobieren beschrifte doch einfach mal ein paar Zellen, dann weise einigen davon eine bedingte Formatierung zu. Am besten machst Du das alles in einer Spalte, so wie es bei dem TO auch ist. Dann markiere die Spalte und gehe vor wie zuvor von mir beschrieben. Kopiere sie dann in eine andere Spalte und Du hast die ausgewählten Objekte untereinander.
    So einfach kann Excel sein

    :) FE
     
  7. Amt14

    Amt14 Kbyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    220
    Heißen Dank, geht prima!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen