Excel: automatisches sortieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von cosanostra, 7. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cosanostra

    cosanostra ROM

    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    ich habe eine Excel-Datei für die WM geschrieben (ähnlich der von der PC-Welt). Wenn ich neue Ergebnisse eintrage muss ich immer erst noch ein Makro aktivieren, um die neuen Tabellen und mein Tipper-Ranking zu bekommen. Wie schaffe ich es, das Excel die Tabellen automatisch sortiert (oder das Makro automatisch abspielt), wenn ich ein neues Ergebnis eingebe? Wie wurde es in der PC-Welt Version gemacht?
     
  2. 1zwo

    1zwo ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    Hi,
    ist es
    a) moeglich, die prozedur von zelle B2 auf A1 umzuschreiben?
    und
    b) -- Schubi ---
    machbar, dass du deine excelwm zu lernzwecken zur verfuegung stellst?
     
  3. 1zwo

    1zwo ROM

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4
    in jeder Zelle von Tabelle1
    \'hat ein Ausführen des Makro zuFolge

    Sub Auto_open()
    Sheets("Tabelle1").Select
    Range("B2").Select
    Call EingabeEreignis
    End Sub

    Sub EingabeEreignis()
    Sheets("Tabelle1").OnEntry = "färben"
    End Sub

    Sub färben()
    Farbzahl = Range("B2")
    Cells.Select
    With Selection.Interior
    .ColorIndex = Farbzahl
    End With
    Range("B1").Select
    End Sub

    //1zwo
     
  4. tutulla

    tutulla ROM

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo, cosanostra,

    ganz einfach: Du läßt das Sortier-Makro (das hoffentlich ein VB ist) ereignisgesteuert ablaufen. Ereignis: Worksheet, Change
    Dann sollte dem Achtel-Finale nix mehr im Weg stehen.

    Grüße von Tutulla
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen