Excel: automatisches Umwandeln in Hyperlinks

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von malcolm132, 2. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. malcolm132

    malcolm132 ROM

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    2
    Ich gruesse Euch,

    ich habe eine Exceltabelle mit ueber 5000 URL's (Spalte A) und gleichvielen eMail-Adressen (Spalte B) erstellt.

    Habe bisher in jeder Zelle F2 gedrueckt fuer bearbeiten und gleich wieder die Enter-Taste. Somit wurde die Adresse blau. Ich konnte dann die Zelle mit der Maus anklicken und der Browser oder mein eMail-Programm oeffnete sich.

    Bei 10000 Zellen ist dieses Vorgehen sehr muehsam. Wollte euch fragen, ob ihr mir helfen und mir schreiben koennt', wie ich das Problem in den Griff bekomme und die Zellen vom Rechner automatisch umwandeln lassen kann.

    Vielen Dank
    empty
     
  2. tdhp

    tdhp Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    535
    Hi,
    ich weiß zwar nicht, wie ich dein Problem beheben kann, aber ich verwende MS OFFICE 2000 Small Business und bei mir werden automatisch die Hyperlinks eingefügt funktionsfähig gemacht.

    Vielleicht funktionierts ja so: Probiers doch mal, wenn du die gesamte Spalte makierst und dann F2 drückst und dann Enter.

    Hast du die Adressen aus irgendeinem Programm kopiert?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen