Excel Benutzerdefinierte Liste(n)???

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Chiller856, 16. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chiller856

    Chiller856 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    25
    Im Menü Extras -> Optionen befinden sich diese Benutzerdefinierte Listen.
    Weis aber nicht wie man diese Einträge aus den Listen verwenden kann oder wofür diese eigentlich genau gut sind. Da sich darunter auch eine Reihe mit Wochentagen Mo, Di, Mi, usw. befindet. Wollte ich mir diese eigentlich zu nutzen machen.
    Möchte nämlich in einer Tabelle z.B. in Spalte A alle Wochentage untereinander für einem Monat lang (30 oder 31 Zeilen lang also) diese immer wiederkehrend ausgeben lassen.

    Komme aber nicht dahinter wie das geht, oder sind diese Listen für etwas anderes da, als Zellen auszufüllen?
     
  2. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    Gib einen beliebigen Eintrag aus einer der Listen in ein Feld ein. Ziehe dann die untere rechte Markierung des Feldes nach unten (oder nach rechts), so werden die Einträge aus dieser Liste zyklisch in die Felder eingefügt.

    Steht in A1 z.B. „Mi“ (Mittwoch), so ergibt sich durch Ziehen nach unten die Folge der Wochentage Mi, Do, Fr, Sa, So, Mo, Di, Mi, .....

    Du kannst eigene Listen erstellen. Wenn Du einen Wert aus dieser Liste in einer Zelle eingibst, so werden die Einträge dieser Liste zyklisch eingefügt.

    mfg Fritz Weinel
     
  3. Chiller856

    Chiller856 Byte

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    25
    Danke für den Hinweis, hab ewig herumprobiert und bin einfach nicht dahinter gekommen!
    Eigentlich ganz einfach, wenn man es weis.

    Würde jetzt nur noch gerne wissen ob man diese Werte aus den Benuzerdefinierten Listen auch eventuell in Formeln übertragen kann und so diese Auto-Vervollständigen lassen kann.

    Etwa so, in einer Spalte habe ich folgende Formel:
    =TEXT(A1;"00 ")&"Mo"

    und wenn ich diese Formel nun fortlaufend in die Zeilen darunter kopiere,
    sollte das Ergebnis in etwa dieses sein.
    =TEXT(A2;"00 ")&"Di"
    =TEXT(A3;"00 ")&"Mi"
    usw.


    Ist das möglich oder ist man hierbei bereits an die Grenzen der Benuzerdefinierten Listen gestoßen.


    Gruß,
     
  4. First Evangelist

    First Evangelist Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2004
    Beiträge:
    333
    Hallo.
    Das kann nicht funktionieren, da die benutzerdefinierten Listen nur mit der `Zieh´-Funktion klappen.
    Zumindest ist mir kein anderer Weg bekannt.

    Greetz FE :rolleyes:
     
  5. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    Das geht so leider nicht.

    Du kannst aber folgendes machen:

    In die Zellen A1 ... die Werte eingeben, die mit TEXT formatiert werden sollen.

    In die Zelle B1 den Wert aus der entsprechenden Liste und in C1 dann die Formel =TEXT(A1 ; “00“ ) & B1 eingeben.

    Durch (einzelnes oder gemeinsames) Ziehen der Zellen B1 und C1 nach unten, werden in der Spalte B die Listenwerte erzeugt und in der Spalte C die Werte der Formel angezeigt.

    Wenn die Spalte B stört, kannst Du sie anschließend ausblenden.

    mfg Fritz Weinel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen