Excel: Daten in 2 Dateien vergleichen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von problemxxx, 22. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. problemxxx

    problemxxx ROM

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ichbinneu hier, es gefällt mir aber sehr gut. Ich habe folgendes Problem: Ich möchte in einer Adressliste die Besucher Markieren, die für eine Veranstatlung zugeagt haben. Die Zusagen befinden sich in einer von meinem Kollegen seperat erstellten Excel-Liste.

    Ich benötige also quasi eine Formel, die besagt: Wenn dieser Name auch in der anderen Liste, dann markieren ihn. Oder andersherum: ich bräuchte für die Liste des Kollegen eine Formel, die aus meiner Liste die Adressen der Teilnehmer in seine Liste kopiert.

    Ziel ist es allen die Zugesagt haben einen kurzen Brief zu senden.
    Vielen Dank für Eurte Hilfe

    problemxxx
     
  2. mkl

    mkl Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2000
    Beiträge:
    345
    Hallo,

    eine einfache Lösung wäre die folgende:

    Nehmen wir mal an, in Deiner Tabelle steht in der Spalte A Deine Liste mit Namen, in Mappe2, Tabelle1 steht in der Spalte A die Liste mit Namen Deines Kollegen. Dann könntest Du in die Zelle B1 Deiner Tabelle folgendes eintragen:

    =NICHT(ISTNV(VERGLEICH(A1;[Mappe2]Tabelle1!$A:$A;0)))

    Diesen Eintrag kannst Du in jede Zelle Deiner Spalte B hinunterziehen, solange der Eintrag in Spalte A vorhanden ist. Jetzt markierst Du Spalte A in Deiner Tabelle, wählst "Format, Bedingte Formatierung", selektierst bei Bedingung1 "Formel ist" und trägst als Formel "=B1" ein. Dann bestimmst Du noch das Format und klickst OK und schon sind alle Deine Namen hervorgehoben, die auch in der Tabelle Deines Kollegen stehen.

    Ganz einfach, oder ???

    Und tschüx
    [Diese Nachricht wurde von mkl am 22.04.2003 | 13:21 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen