Excel: Formel für rote Schrift bei Summen >x?

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von steppl, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Moin Excel-Spezis,

    ich habe eine Tabelle, in die alle Vertriebskollegen auftragsbezogene Einzelteilmengen eingeben; bei Überschreiten der Kapazitätsgrenze soll jener Eintrag, mit dem die Grenze überschritten wurde, ROT markiert werden. Lässt sich das machen, und wenn ja, wie müssen die Zellen dafür formatiert werden? Formel?

    Beispiel: Zellen E8 - E40 Eingabe der Einzelmengen, E41 ist Summe.

    Version: Excel 2000
     
  2. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Das geht mit der bedingten Formatierung.

    E8-E40 markieren (auch die Zellen, in denen noch keine Werte stehen) -> Menü Format -> bedingte Formatierung -> Zellwert ist größer als (Wert einsetzen) -> Formatierung (rote Schriftfarbe) definieren -> fertig.
     
  4. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Hallo drheinlaender, das Tool kannte ich noch gar nicht - danke. ;)

    Sind denn hier tatsächlich mehrere Bedingungen notwendig?
     
  5. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich denke nicht.
    Ich will damit denjenigen rausfischen können, der sich nicht an die Fertigungsgrenzen hält und Kunden zu kurze Liefertermine verspricht :D

    Ich habe mich etwas falsch ausgedrückt, es soll so aussehen:

    Die Obergrenze ist "500"
    Mitarbeiter x gibt in Zelle E10 ein: "100". Damit wird die Grenze von "500" überschritten, deshalb soll der Eintrag des Mitarbeiters x ROT erscheinen.
    Also in etwa:
    Wenn E41 größer 500, dann Zeile des letzten Eintrages = (rote Schrift).
     
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Wenn nur ein bis max. 3 Bedingungen gebraucht werden, reicht das auch aus. Nur hatte ich mal das Problem, dass ich 8 Bedingungen setzen wollte. Da habe ich nach intensiver Suche das genannte Tool gefunden. Das ist erfreulicherweise sogar deutschsprachig.
     
  7. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    @drheinlaender

    weißt du, wie ich das gem. Bedingung in #5 lösen kann?
     
  8. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    So geht es: bedingte Formatierung für Spalte E:

    =SUMME(E:E)>500

    Allerdings wird bei Überschreiten der 500 die gesamte Spalte rot. Wenn du deinen Mitarbeitern soweit traust, daß sie das selbständig erkennen und dann ihre Eingabe korrigieren, ist es ja gut. Wenn nicht, laß sie neben ihre Eingabe ihren Namen und das Datum der Eingabe schreiben. ;)
     
  9. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Prima, auch gut; das mit Namen und Datum ist sowieso so geplant, den letzten beißen die Hunde :D

    danke !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen