excel - Frage

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von connylein, 22. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. connylein

    connylein Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    92
    Ich habe eine Arbeitsmappe in excel erstellt, mit ca 40 Tabellen.
    Diese sind immer gleich aufgebaut, enthalten aber andere Daten.
    Jetzt möchte ich einzelne Zellen in eine neue Tabelle kopieren. Die befinden sich immer auf einer anderen Tabelle aber am gleichen Platz, will aber nicht die ganze Tabelle kopieren.
     
  2. Berni1982

    Berni1982 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    121
    hast du es schon mal mit = - Befehlen probiert?
    mfg Berni
     
  3. thueringer123

    thueringer123 Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    Hi,

    was mein Vorredner meint, versuchs mal mit:
    Tabellenblatt mit zu übernehmenden Wert öffnen.
    In der Zelle in welcher der Wert übernommen werden soll = schreiben,
    in das Tabellenblatt wechseln, aus welchem der Wert übernommen
    werden soll. Die Betreffende Zelle anklicken und Enter.
    Beachte dabei die Formatierung der Zielzelle. Sie sollte gleich der
    Vorgabezelle sein.
    Änderungen, welche Du in der Vorgabezelle vornimmst,
    werden in der Zielzelle mit getätigt.
    Die Formel in der Zielzelle sollte so aussehen: =`Tabelle1`A1
     
  4. Berni1982

    Berni1982 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    121
    danke dir, für die ausführliche ERklärung! :-) gut wenn andere wissen was man meint! *g*
    mfg Berni
     
  5. thueringer123

    thueringer123 Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Beiträge:
    247
    hi berni,
    dann sag was du meinst und fühl dich nicht auf den Schlips getreten. Mit nem Posting: "hast du es mit Befehlen probiert", ist nicht jedem gedient. :)
     
  6. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Das hat er auch auch nicht geschrieben. Er schrieb was von

    = - Befehlen.

    [​IMG]
     
  7. connylein

    connylein Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    92
    :) Das ist mir schon klar aber macht ne heiden arbeit. Will die Daten untereinander darstellen und mit autovervollständigen diese dann nach unten ziehen, aber die Tabellen werden nicht verrändert, die zellen habe ich schon mit einem festen Bezug ($) festgesetzt.
    aber wenn ich die Formel nach unten ziehe,verändert sich die Tabelle nicht.

    :confused: Nochmal genauer zu meiner Tabelle:

    Meine Arbeitsmappe besteht aus mehreren Tabellen (Tabelle 1 Tabelle 2 ... bis 40).

    In diesen Tabellen befindet sich an Stelle C36 immer ein Name X, an Stelle E37 ein Datum und an Stelle F36 ein Preis. Bei jeder der 40 Tabellen immer am geichen Platz.
    Ich habe eine neue Tabelle erstellt mit Name, Datum, Preis und will darunter jeweils die Daten aus den 40 Tabellen einfügen.
    Könnt ihr mir helfen?

    Gruss Conny
     
  8. Berni1982

    Berni1982 Byte

    Registriert seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    121
    Habe es eigentlich positiv gemeint! :-/ Wollte dir einfach danken!
     
  9. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Hi!

    Das hört sich nach VBA-Programmierung an.
    Das hört sich nach einem Lieferschein an! Kann das sein?
    Wenn ja versuche es mal so:

    Sub CommandButton1_Click()
    Dim z As Double
    z = 4 '****** Kopfzeilen beachten !!! Hier angeben, welche Zeile die Datenerfassung starten soll

    Do Until IsEmpty(Sheets("Journal").Cells(z, 1)) 'Suchen welche Zeile leer ist
    z = z + 1
    Loop 'Bis eine leere gefunden wurde

    Sheets("Journal").Cells(z, 1).Value = Sheets("Rechnung").Range("C3").Value '***Rechnungsnummer
    Sheets("Journal").Cells(z, 2).Value = Sheets("Rechnung").Range("B5").Value '***Anrede
    Sheets("Journal").Cells(z, 3).Value = Sheets("Rechnung").Range("G31").Value '***Betrag
    Sheets("Journal").Cells(z, 4).Value = Sheets("Rechnung").Range("C5").Value '***Vorname

    'Das Wort Rechnung durch den Namen der Tabelle ersetzen. Wenn die einzelen Tabellen keinen eigenen Namen haben, dann die Nummer
    'Außerdem musst du entweder diese Zeilen 40 mal hintereinander ablaufen lassen, und jedes mal den Bezug ändern, oder die Namensgebung der Tabellen ist logisch aufgebaut (Z.B. Beleg1, Beleg2, Beleg3). Dann kann man das ganze mit einer Formel durchlaufen lassen.
    End With



    End Sub

    Es wird bestimmt noch Fragen geben: Mail mir einfach direkt!
    Thomas@thomaswinkler.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen