Excel-Liste läßt Buchstaben purzeln!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von nazrat_wen, 13. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nazrat_wen

    nazrat_wen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    633
    Hallo liebe Forenmenschen,
    ich habe ein echt, mir absolut neues, schwerwiegendes Problem mit einer Excel-Liste an der ich seit Monaten arbeite.

    Ichbeschreibe die mal kurz:
    die hat 8 Spalten -
    Quelle - Stichwort - Titel - Autor - Sprache - Datum - Dateiname

    Und wir habe dort mittlerweile schon 2600 Dokumente eingepflegt.

    Nun passiert seit ca. 2 Tagen folgendes:
    Bei Stichwort beispielsweise fällt mir auf, das dieses plötzlich - idikation - statt wie es sein sollte - Medikation - heißt!!
    Bei Stichwort fällt mir das auf und wenn ich dann nachschaue, fehlen diese Buchstaben dann auch überall im Titel wo Medikation stehen müßte die ersten drei Buchstaben.

    Und so geht das lustig munter weiter, mir fallen plötzlich immer mehr Fehler auf zum beispiel bei dem Wort im Titel - Between - fehlt plötzlich das et. Schau ich dann nach fehlt das überall da wo between stehen sollte. Usw.

    Also die Datei liegt auf einem Server, die anderen hab en nur Lesezugriff, ich bin der einzige der daran arbeiten kann!

    Ich öffne, schließe, und speichere diese Datei mehrmals am Tag.

    Hat da Excel eine Grenze was die Haltbarkeit bei dauerhaftem Arbeiten angeht? Oder ist das ein Bug? Ein Virus ist ziemlich ausgeschlossen.

    Also ich würde mich sehr freuen wenn jemandem dazu was einfällt.

    MFG
    nazrat
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Hier fehlen die Basis-Angaben...

    - Welches Excel?

    - Welches Windows?



    Stell das definitiv fest. Es sei denn du willst dein Problem auch nur "ziemlich" lösen. ;)
     
  3. nazrat_wen

    nazrat_wen Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    633
    Danke für die Mühe @theDoctor.
    Folgendes dazu:

    In 2001 Odyssee im Weltraum sagte der Supercomputer Hal9000, als er gefragt wurde ob er einen Fehler begangen hätte, das Computer seiner Baureihe niemals Fehler verurscht haäätten.
    Er betonte das immer und zu 100% menschliches Versagen zu Fehlern geführt hätte.
    Davon gehe ich ebenfalls meistens aus.

    Mittwoch hatte ich frei.
    Als ich am Donnerstag den Fehler bemerkte war der Zivi mit anwesend, saß am Rechner neben mir und rührte sich kein Stück.
    Gestern sagte ich ihm auf den Kopf zu er habe zum ausführen einer kleinen Modifikation "Suchen und Ersetzen" benutzt.

    Er hat es darauf hin dann zugegeben. Also der Zivi wars!!

    MFG
    Greg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen