Excel-Makro - Fehler beim Kompilieren

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von wally, 26. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wally

    wally Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    18
    Hallo, kann mir jemand helfen?
    Habe unter Excel ein Makro erstellt, das gespeicherte Adressen nach Outlook verschieben soll.
    Bekomme jedoch immer die Meldung:"Fehler biem Kompilieren - benutzerdefinierter Typ nicht definiert"
    Was kann ich tun?
    wally
     
  2. wally

    wally Byte

    Registriert seit:
    10. April 2002
    Beiträge:
    18
    Danke für die Tipps.
    Habe das Makro "AdresseKopieren" unter der Adresse
    www.computerbild.de/service herunter geladen.
    Der Fehler erscheint beim Debuggen in der Zeile:
    Dim Appli As Outlook.Application, Object As Outlook.ContactItem

    Leider weiß ich nicht, wie man einen "benutzerdefinierten Typ definiert". Ich benutze Office 2003. Eine Nachfrage bei computerbild blieb ohne Antwort.
    wally
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Alternativ könntest Du ja
    a) Deinen Code und
    b) die Meldung sowie
    c) die Zeile, in die er beim Debuggen dann reinspringt, hier posten.
    Dann können die, die etwas von Excel-Makros verstehen (z.B. auch ich) uns das mal ansehen.
    Mit Fehlermeldungen allein kann ich überhaupt nichts anfangen, außer, daß z.B. an einen Integer ein Stringwert übergeben werden soll, was nicht funktioniert.

    MfG
    Vimes
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Was kann ich tun?
    Den Typ definieren.

    Mehr zeigt die Kristallkugel leider nicht.

    J3x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen