Excel-Makro zum automatischen Emailversand

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von mheck, 3. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mheck

    mheck ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich benötige ein Makro für ein Auftragsformular. Das Formular bzw. das Excel-Tabellenblatt soll per Klick auf einen Command-Button automatisch an eine feststehende Email-Adresse verschickt werden.

    Was ich bisher hinbekommen habe, ist das beim Klick auf den Button sich ein Outlook-Fenster öffnet und die Excel -Datei als Attachment mit an der Email hängt. Jetzt fehlt nur noch, dass bei Empfänger gleich die richtige Email-Adresse steht. Zur Zeit muss der Auftraggeber unsere Email "labor@firma.de" noch per Hand eintragen und dann die Email versenden.

    Das Makro sieht bisher so aus:

    Private Sub CommandButton1_Click()
    Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show
    End Sub

    Wer kann helfen und das Makro so erweitern, dass bei der betätigung des Buttons gleich auch eine Empfängeradresse im sich öffnenden Outlookfenster steht?

    Vielen Dank
     
  2. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Bei mir in der VBA-Hilfe habe ich folgendes gefunden:

    Ausdruck.SendMail(Recipients, Subject, ReturnReceipt)
    Ausdruck Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Workbook-Objekt zurückgibt.

    Recipients Erforderlicher Variant-Wert. Gibt den Namen des Empfängers als Text bzw. bei mehreren Empfängern als eine Matrix aus Textzeichenfolgen zurück. Es ist mindestens ein Empfänger anzugeben. Alle Empfänger werden in die An-Liste eingefügt.

    Subject Optionaler Variant-Wert. Gibt den Betreff der Nachricht an. Wurde dieses Argument ausgelassen, wird der Name des Dokuments verwendet.

    ReturnReceipt Optionaler Variant-Wert. Wenn True, wird eine Empfangsbestätigung angefordert. Wenn False oder nicht angegeben, wird keine Empfangsbestätigung gesendet. Der Standardwert ist False.

    Beispiel
    In diesem Beispiel wird die aktive Mappe an einen einzelnen Empfänger gesendet.

    ActiveWorkbook.SendMail recipients:="Jean Selva"
     
  3. mheck

    mheck ROM

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Vielen Dank. Ich werde es morgen ausprobieren. Brauche ich ja nur die mittlere Zeile zu ersetzen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen