Excel Matrixformeln mit wenn/oder

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von tomica, 12. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tomica

    tomica Kbyte

    Registriert seit:
    6. August 2000
    Beiträge:
    467
    In PC-Welt 8/2004 war der Matrixformel-Tipp "{=min(wenn(......))}" sehr nützlich. Wenn man die Teilsummen-Funktion unter Extras Assistent Teilsummen anwendet bekommt man eine ähnlich aussehende Formel – man kann sogar einige wenn’s ineinander verschachteln und manuell ändern.

    Ich habe dies auch mit ODER versucht, allerdings vergeblich – entweder bekomme ich 0 oder die Gesamttabellensumme. Wie kann man ODER in eine Matrixformel einbinden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen